Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Unbekannte brechen in Bordenau Autos auf

Neustadt Unbekannte brechen in Bordenau Autos auf

In kurzem Abstand sind am Mittwoch in Bordenau zwei Autos aufgebrochen worden. Beide waren an der Straße Am Kampe geparkt. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Mit Heinz Erhardt ins Jubiläumsjahr
Nächster Artikel
Ein Kapitalismusversteher im Kulturforum

Symbolbild

Quelle: Armin Weigel

Bordenau. Ein Passat wurde Am Kampe in der Zeit zwischen Dienstagabend, 19 Uhr, und Mittwochmorgen, 7.05 Uhr angegangen. Die Täter stahlen das Multifunktionslenkrad und bauten das installierte Navigationssystem aus.

Am Rand derselben Straße stand ein weiterer Wagen, der allerdings nicht abgeschlossen war. Aus diesem Auto sei zwischen 10.40 und 12 Uhr ein Portmonee mit Geld und einer Scheckkarte drin verschwunden, wie die Polizei meldet.

Wer Hinweise zu den Taten geben kann, wird gebeten, sich unter (05032) 9559-115 im Neustädter Kommissariat zu melden.

Von Kathrin Götze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xlj4siy8rosrh3ni04
Und sie fahren schon wieder nach Berlin

Fotostrecke Neustadt: Und sie fahren schon wieder nach Berlin