Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Reifen auf Aldi-Parkplatz zerstochen

Neustadt Reifen auf Aldi-Parkplatz zerstochen

Sinnlose Zerstörung: Die Reifen von gleich sieben Autos sind am Wochenende auf dem Parkplatz am Aldi-Markt in Helstorf zerstochen worden, wie die Polizei am Dienstag meldete.

Voriger Artikel
Polizei bringt Lebensretter mit
Nächster Artikel
Einbrecher erbeuten Werkzeuge

Symbolbild

Quelle: Manfred Hensel (Archiv)

Helstorf. Die Autos gehörten den Teilnehmern einer Busreise, die ein Pferdezuchtverein organisiert hatte. Sie hatten mit der Filialleitung des Einkaufsmarkts abgesprochen, dass sie über das wochenende den Parkplatz nutzen durften. Als sie am Sonntagabend von ihrer tour zurückkamen, war die Empörung groß: An jedem der sieben abgestellten Wagen waren mehrere Reifen zerstochen.

Von Kathrin Götze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x8nx5pfg0213k5x0hj
Amtsgericht zwingt Radfahrer zum Absteigen

Fotostrecke Neustadt: Amtsgericht zwingt Radfahrer zum Absteigen