Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Selbst gemalte Plakate laden zum Osterfeuer

Neustadt Selbst gemalte Plakate laden zum Osterfeuer

Erst malen die Kinder von Vesbecks Kinderfeuerwehr Plakate, dann werden die öffentlichen Einladungen an markanten Plätzen des Dorfes aufgehängt. Wenn am Sonntag ordentlich Trubel an der Mühle herrscht, liegt das auch an den jungen Werbeprofis.

Voriger Artikel
Ein kleiner Vampir auf Messebesuch
Nächster Artikel
Wer Parkplätze nicht baut, muss zahlen

Leonie und Benet zeigen die Plakate, mit denen die Kinderfeuerwehr-Mitglieder Werbung für das Osterfeuer am Sonntag machen.

Quelle: Patricia Chadde

Vesbeck. Dem Thema Feuer kann man sich auf verschiedene Weise nähern, wie Alexandra Michaelis-Brünke findet. Sie ist Vesbecks Kinderfeuerwehrwartin und hat mit den jüngsten Mitglieder der Ortsfeuerwehr tolle Werbeplakate für das Vesbecker Osterfeuer am kommenden Sonntag, 16. April an der Wassermühle gestaltet. Die jungen Maler heißen Leonie oder Benet und haben tief in den Farbtopf gegriffen, um lodernde Flammen auf die weißen Leinwände zu bringen. Natürlich wurden die Kunstwerke auch signiert und dann mit Unterstützung von Martin Kirchner an verschiedenen Punkten der 380-Seelen-Ortschaft aufgehängt. Wer genau hinschaut, erkennt, dass auch der Osterhase ein wichtige Rolle spielt. Er hat eine Pfote am Lenker des Gefährts, mit dem die Plakatiertruppe am Sonnabend durch den Ort fuhr.

Von PATRICIA CHADDE

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xlj4siy8rosrh3ni04
Und sie fahren schon wieder nach Berlin

Fotostrecke Neustadt: Und sie fahren schon wieder nach Berlin