Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Vier mächtige Getreidesilos entstehen

Neustadt Vier mächtige Getreidesilos entstehen

Jedes Silo ist 23 Meter hoch und hat eine Lagerkapazität von 4100 Tonnen. Die Raiffeisen-Volksbank Neustadt beginnt nächste Woche mit dem Bau von vier Getreidesilos im Kreuzungsbereich Mecklenhorster- und Amelie-Ubbelohde-Straße.

Voriger Artikel
Ortsvertrauensmann wirbt um Unterstützung
Nächster Artikel
Wohin kommt das neue Rathaus?

Auch schon auf der Fotomontage der Raiffeisen-Volksbank sind die Getreidesilos mächtig anzusehen. Der Bau an der Mecklenhorster Straße beginnt nächste Woche.

Quelle: Fotomontage: Raiffeisen Volksbank

Neustadt. Dass die zweite Zufahrt zum Gewerbegebiet Ost allzu oft ignoriert wird, dürfte bald der Vergangenheit angehören - schon in der nächsten Woche beginnen dort, im Kreuzungsbereich Mecklenhorster- und Amelie-Ubbelohde-Straße die Bauarbeiten für ein Getreidelager, wie es Neustadt noch nicht gesehen hat. Fünf Silos, jedes 23 Meter hoch, jedes auf 4100 Tonnen Lagerkapazität ausgelegt, bilden eine beim besten Willen nicht mehr zu übersehende Kulisse am Ortseingang aus Richtung Mecklenhorst.

Die Raiffeisen-Volksbank Neustadt baut dort eine moderne und leistungsfähige Annahmestelle für Weizen, Roggen, Gerste und Co. 250 Tonnen pro Stunde können dort angenommen und eingelagert werden, Wartezeiten landwirtschaftlicher Transportfahrzeuge gerade in der Ernte soll es möglichst nicht geben. Zur Ernte im Juli soll die Anlage in Betrieb gehen.

von Dirk von Werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smqf7mqbbd16liomer2
Vorfreude pur - wo, wenn nicht in Himmelreich?

Fotostrecke Neustadt: Vorfreude pur - wo, wenn nicht in Himmelreich?