Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Diebe räumen Palettenlager aus

Neustadt Diebe räumen Palettenlager aus

Unbekannte haben in Hagen eine Lastwagenladung voll Europaletten gestohlen - exakt 217 Stück. Über den Wert der Beute gehen Meinungen weit auseinander. Der Wert einer Palette wird je nach Zustand zwischen zwei Euro und 17 Euro geschätzt.

Voriger Artikel
Polizei kontrolliert Radler in Fußgängerzone
Nächster Artikel
Leinegarde schwimmt auf einer Erfolgswelle

217 Paletten wie diese sind gestohlen worden.

Quelle: privat

Hagen. Die Täter kamen irgendwann in der Nacht zum Dienstag. Die Polizei geht von einer Tatzeit zwischen 23.30 und den frühen Morgenstunden aus. Um kurz nach 10 Uhr wurde der Diebstahl entdeckt. Auf dem Gelände am Bahnhof Hagen - es gehört zum Kartoffelzentrum der Raiffeisen-Warengenossenschaft Niedersachsen-Mitte - stünden noch etliche weitere Paletten, sagt Kriminalermittler Jürgen Winkler, "vermutlich haben die Täter ihren Lastwagen vollgepackt, sind dann weg".

Europaletten sind genormte Holzpaletten, die international zum Warentransport genutzt werden - und in der Regel dem Käufer der Ware mit einer Pfandgebühr von zehn Euro pro Stück in Rechnung gestellt werden. Gehandelt werden neue Paletten mit 12 bis 17 Euro, gebrauchte mit drei bis sechs.

Die Pfandgebühr ist jedoch nach Aussage von Klaus Krahforst eine "eher theoretische Größe". Krahforst ist auch laut Firmenbezeichnung  "Paletten Profi", hat einen An- und Verkauf in Buchholz an der Aller. "217 Stück, das ist schon eine Hausnummer", sagt er auf Anfrage. Zu ihm kämen regelmäßig Lastwagenfahrer oder Gewerbetreibende, würden Paletten verkaufen - "aber nur nach Vorlage des Personalausweises und gegen Bescheinigung", sagt Krahforst. Nur: "Zehn Euro gibt es dafür in keinem Fall. Je nach Zustand zwei bis bestenfalls fünf". Denn Käufer größerer Mengen Paletten seien auch nur bereit, maximal sechs Euro zu bezahlen.

Die Hagener Paletten jedenfalls sind vorerst verschwunden. Die Polizei hofft auf Hinweise. "Weil man diese Menge nicht mal eben auf einem Autoanhänger mitnehmen kann, ist es gut möglich, dass irgendjemandem in der Nacht zum Dienstag etwas im Hagener Gewerbegebiet aufgefallen ist." Hinweise an die Polizei Neustadt, Telefon (05032) 9559 115.

Von Dirk von Werder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp98st6o1z19kby3k5w
Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände

Fotostrecke Neustadt: Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände