Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehrball: Karten gilt es früh zu sichern

Neustadt Feuerwehrball: Karten gilt es früh zu sichern

Es ist einer der Höhepunkte der Wintersaison in Neustadt: Wenn die Feuerwehr für Sonnabend, 21. Januar, zu ihrem Ball einlädt, dann ist dabei, wer auf sich hält. Der Vorverkauf startet am Freitag, 19 Uhr, im Gerätehaus, Lindenstraße.

Voriger Artikel
Uwe Herpig - ein Querdenker steigt aus
Nächster Artikel
Adventsmärkte locken in die Dörfer

Gute Stimmung auf dem Neustädter Feuerwehrball: Ab Freitag gibt es Karten im Vorverkauf.

Quelle: Thomas Lunitz (Archiv)

Neustadt. In Uniform, Anzug oder Abendkleid trifft man sich dann im Veranstaltungszentrum Leinepark, um zu tanzen, Spaß zu haben und die Kontakte zu pflegen. Im Saal wird zu Live-Musik der Band Royal Flash getanzt, im benachbarten Diskoraum zu aktueller Musik aus der Konserve. Dass zum Auftakt die Wölper Löwen einen Einblick in ihr aktuelles Programm bieten, hat schon Tradition. Und auch der Eröffnungstanz der Ortsbrandmeister mit ihren Frauen darf nicht fehlen.

Musikalisch sind sowohl auf der Bühne als auch in der Disko die größten Hits der vergangenen 20 oder auch 30 Jahre angesagt: "Die jungen Leute feiern heute die Musik der Achtziger Jahre auch wieder mächtig", sagt André Mau vom Organisationsteam.

Wie in den vergangenen Jahren bieten die Veranstalter von der Feuerwehr Neustadt für ihre Party Karten in unterschiedlichen Preisklassen an. Im Saal können feste Sitzplätze gebucht werden, auf der Galerie Sitze ohne festen Platz - Karten für diese beiden Kategorien kosten 13 Euro. Wer auf einen Sitzplatz verzichten kann, bekommt eine Eintrittskarte nur für die Disko schon für 11 Euro.  

Wer einen Sitzplatz buchen will, ist gut beraten, den ersten Vorverkaufstermin am Freitag, 19 Uhr, im Feuerwehrgerätehaus, Lindenstraße 17, in Anspruch zu nehmen. "Diese Karten sind meistens als erste weg", sagt Mau. Im Anschluss, ab Sonnabend, gibt es die restlichen Karten auch im Friseursalon Horl, Windmühlenstraße 13, und im Bistro C'est la Vie, Lindenstraße 1a.

Von Kathrin Götze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sp98st6o1z19kby3k5w
Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände

Fotostrecke Neustadt: Dachdeckereinkauf eröffnet auf neuem Gelände