Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Warm durch den Winter: Unternehmer spendet mehr als 100 Jacken

Flüchtlingshilfe Warm durch den Winter: Unternehmer spendet mehr als 100 Jacken

Schon vor ihrer großen Wintersachen-Sammlung haben die Neustadt Shooters mehr als 100 neuwertige warme Jacken für Flüchtlinge bekommen. Spender ist das Reitsportgeschäft Kimex aus Nöpke.

Voriger Artikel
Dorfladen-Initiative: Jetzt gilt’s
Nächster Artikel
Ärger nach dem Zeltfest: Mehrere Prügeleien gemeldet

Nadia Naffouti-Atay (links) erklärt den Flüchtlingen auf Arabisch, welche Spenden sie und ihr Mann Mustafa nach Mardorf mitgebracht haben.

Quelle: privat

Neustadt/Mardorf. Geschäftsführer Herbert Ólason hatte von der Sammlung gehört und beschlossen, sein Lager für die Aktion zu räumen.

Weitere Spenden nehmen die Basketballer beim heutigen Spiel, ab 15 Uhr in der Halle am Gymnasium, Gaußstraße 4, entgegen - und geben sie auch gleich weiter.

Die Neuankömmlinge in der ehemaligen Grundschule Mardorf haben bereits vom Verein Crescent Noah aus Schneeren Winterjacken, Schuhe, Pullover, Schals, Handschuhe und Mützen bekommen. Nadia Naffouti-Atay und Mustafa Atay brachten den Eritreern die Sachen.

Mehr Informationen zur Flüchtlingshilfe gibt die Stadt auf ihrer Homepage neustadt-a-rbge.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smqf7mqbbd16liomer2
Vorfreude pur - wo, wenn nicht in Himmelreich?

Fotostrecke Neustadt: Vorfreude pur - wo, wenn nicht in Himmelreich?