Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Unternehmer segeln künftig gemeinsam

Mardorf Unternehmer segeln künftig gemeinsam

Der Wirtschaftsklub (WIR) etabliert ab dem nächsten Jahr das Segeln als weitere Sportart für seine gut 100 Mitglieder - diese Entscheidung trafen Mitglieder am Sonntagnachmittag beim ersten gemeinsamen Absegeln auf dem Steinhuder Meer.

Voriger Artikel
Hubertusjagd lockt viele Zuschauer an
Nächster Artikel
Bekenntnis zur Stadt: Bielert baut groß aus

Seit Sonntagnachmittag gehören Segeltermine für Mitglieder mit zum Freizeit-Programm des Wirtschaftsklubs.

Quelle: Bismark

Mardorf. Die Mitglieder starteten bei bestem Spätsommerwetter auf zwei Neptun 22, unter der Regie von Achim Stadie, ehrenamtllicher Ausbilder beim Deutschen Hochseesportverband Hansa (DHH), und WIR-Beiratsmitglied Olaf Krause. "Wir bieten im Mai wieder eine Familienfreizeit an", kündigte Krause an und fügte hinzu: "Es ist gut, dass viele Frauen aus dem Klub mitsegeln." Geplant sei zudem, mit den Unternehmen aus dem Verein, die aus Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen und der Wedemark kommen, in Zukunft mehrere Segeltermine pro Jahr auf dem Steinhuder Meer zu organisieren.

Weitere Informationen zum Wirtschaftsklub und dem Segeln erhalten Interessierte unter Telefon (0511) 97829294 und unter E-Mail beirat@der-wirtschaftsklub.de 

doc6rxn6mj54py18rjc72qx

Fotostrecke Neustadt: Unternehmer segeln künftig gemeinsam

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smqf7mqbbd16liomer2
Vorfreude pur - wo, wenn nicht in Himmelreich?

Fotostrecke Neustadt: Vorfreude pur - wo, wenn nicht in Himmelreich?