Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Jugendliche lernen Zaubertricks mit Karten

Neustadt Jugendliche lernen Zaubertricks mit Karten

Der Nachwuchszauberer Jan Langreder hat einer Gruppe Jugendlicher die Kunst der Taschenspieler näher gebracht.

Voriger Artikel
Umfrage: Wie gut ist Neustadts Radwegenetz?
Nächster Artikel
Schüler richten Mahnmal wieder her

Nach dem Workshop im Jugendhaus mit Jan Langreder (Mitte) zeigen die Zauberlehrlinge selbstbewusst ihre Karten.

Quelle: Privat

Neustadt. Das Geheimnis eines gut ausgeführten Kartentricks sind das richtige Halten des Kartenstapels und ein guter Fächer. Das hat eine Gruppe Jugendlicher in einem Workshop bei Zauberer Jan Langreder gelernt.

Nachdem der Nachwuchsmagier bei der Feier zum 20-jährigen Bestehen des Jugendhauses das Publikum begeistert hatte, ist er zurückgekehrt, um einige seiner Kenntnisse weiterzugeben. Nach einigen kurzen Übungen testeten die Teilnehmer die ersten Tricks - mit Erfolg.

Nach den Karten waren auch einige Kunststücke mit Münzen dran. „Jeder Trick muss gut geübt und kann nicht sofort dem Publikum dargeboten werden“, riet Langreder seinen Schülern. Rund drei Stunden haben der Zauberer und seine Lehrlinge geübt - Langreder konnte einige Mitstreiter für seine Kunst gewinnen.

Das Kinder- und Jugendhaus. Großer Weg 3, veranstaltet regelmäßig Workshops und Kurse zu verschiedenen Themen. Immer freitags von 14 bis 17 Uhr sind Aktionen für Kinder von sechs bis zwölf Jahren, bei denen Ausflüge zum Schwimmen, Schlittschuhlaufen, Klettern, Geocaching oder anderes auf dem Programm stehen.

Während der so genannten Offenen Tür wird eine Hausaufgabenhilfe und Internetbenutzung angeboten. Außerdem können die Jugendlichen Billard, Tischtennis oder Gesellschaftsspiele spielen, Krökeln, Basteln und vieles mehr. Zeiten sind montags, mittwochs und donnerstags von 14 bis 18 Uhr, für Sechs- bis Zwölfjährige. Jugendliche ab zwölf Jahre dürfen bis 20 Uhr bleiben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sq8ep18zxy4dyxpa85
Zum Abschied fahren die Gefühle Achterbahn

Fotostrecke Neustadt: Zum Abschied fahren die Gefühle Achterbahn