Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Niedernstöcken
Niedernstöcken
Neustädter Land
Den Schneerener Eichenbrink hatte Sturm Xavier besonders schwer getroffen.

Der Sturm Xavier Anfang Oktober hat im städtischen Baumbestand riesige Schäden verursacht. Allein für Aufräumarbeiten gibt die Stadt nun fast 150.000 Euro aus.

  • Kommentare
mehr
Helstorf
Sie freuen sich über die Gewinne: (von links) Helstorferin Ursula Ridder, Kerstin Lüders von der Volksbank und Andreas Hocke aus Niedernstöcken.

Zwei Neustädter haben Grund, sich zu freuen: Sie haben beim Gewinnsparen der Hannoverschen Volksbank einen der begehrten Preise bekommen. 

  • Kommentare
mehr
Neustädter Land
Luther, pädagogisch: Heute gibt es den Reformator und Bildungsvorkämpfer sogar als Playmobil-Figur.

Sie waren Vorkämpfer der Bildung für jedermann - auch im Neustädter Land wurden die Appelle von Martin Luther und Philipp Melanchthon gehört. Einige Schulen in den Dörfern wurden bereits im 16. Jahrhundert gegründet. Der ehemalige Lehrer Lutz Caspers arbeitet an einer Übersicht.

mehr
Neustädter Land
Wildwechsel ist im Herbst besonders kritisch - die Tiere sind in der Dämmerung schwieriger zu sehen, der Bremsweg ist länger.

Einen gewaltigen Schrecken, eine Schürfwunde und ein demoliertes Auto trug eine 20-jährige Frau aus Neustadt aus der Begegnung mit einem Reh auf der Straße davon. Das Tier war ihr in der Nacht zu Sonntag gegen 23.30 Uhr vor den Kühler gesprungen, als sie aus Himmelreich kommend Richtung Eilvese fuhr.

mehr
Neustadt
Symbolbild

Der Trend zur Briefwahl ist ungebrochen: Freitag Vormittag hatten bereits 4640 Neustädter ihre Stimme für die Landtagswahl am Sonntag postalisch oder in der Briefwahlstelle der Stadt abgegeben. Zur vorigen Landtagswahl 2013 waren es insgesamt 2789 gewesen.

mehr
Neustadt

"Wer Schönes sucht,wird Schönes finden", das ist das Motto von Hobbyfotografin Doris Dräger. Für das nächste Jahr hat sie zwei Kalender mit Bildern aus der Region im Angebot.

mehr
Neustadt
Der Schützenchef und seine Majestäten: Willi Kümmerling (von links) mit  Katja Engehausen (Jugendscheibe), Ayline Riedel (Kinderscheibe), Dominik Wegener (Schützenkönig), Fahnenträger Christoph Henjes und Damenkönigin Christiane Heidorn.

Das Stöckener Fest ist nach wie vor ein starkes - auch, wenn die Schützen aus Niedernstöcken der Zeit angepasst, das Programm ihrer großen Sause etwas geändert haben.

mehr
Neustadt
Jubel im Dorf nach der Proklamation: Dominik Wegener ist doppelter Schützenkönig

Die Sieger stehen fest - Dominik Wegener geht als Double-Gewinner in die fröhlichen Tage.

mehr
Neustadt
Anna und Marek Konarski wollen die Wände des Bahnhofstunnels mit Bildern aus Neustadts Ortschaften gestalten - und sie suchen junge Mitstreiter.

Trist und grau ist der Bahnhofstunnel nun die längste Zeit gewesen. Spätestens im Herbst 2018 soll er mit bunten Bildern aus dem Neustädter Land verziert sein. Sie entstehen bei einem Mitmach-Projekt, bei dem sich Jugendliche aus dem ganzen Stadtgebiet einbringen sollen.

mehr
Neustadt
Das neue A-Team der Liebfrauen-Gemeinde, vom Kirchturm aus gesehen.

Die meisten von ihnen haben sich beim Konfirmanden-Ferienseminar begeistern lassen. 36 Jugendliche machen jetzt mit bei „A-Team“, lassen sich für die Jugendarbeit in den evangelischen Kirchengemeinden in Neustadt ausbilden. Es dürfen noch mehr werden.

mehr
Niedernstöcken
Mit dem rettungshubschrauber wurde der 70-Jährige ins Krankenhaus gebracht

Schwere Kopfverletzungen hat ein 70-jähriger Mann am Freitagabend gegen 20.10 Uhr erlitten, als er mit seinem Elektrorad stürzte. Er war in Niedernstöcken hinter seiner Begleiterin her gefahren. Als er mit dem Vorderrad gegen ihr Hinterrad stieß, geriet er ins Schleudern und verlor die Kontrolle.

mehr
Neustadt
Gästeführerin Ulrike Ostermann führt sprichwörtlich durch Neustadt.

Die Sau rauslassen? Die Klappe halten? Die Bedeutung von Redewendungen bestimmt einen Teil des neuen Programms der Neustädter Gästeführerinnen. Es heißt genau zuhören und hinschauen.

mehr
1 3 4 ... 8
doc6xlj4siy8rosrh3ni04
Und sie fahren schon wieder nach Berlin

Fotostrecke Neustadt: Und sie fahren schon wieder nach Berlin