Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Nöpke
Nöpke
Neustadt
Die Stadt Neustadt plant, ein eigenes Gerät für Tempomessungen anzuschaffen - so oder ähnlich könnte es aussehen. (Symbolbild)

Mit geradezu irrwitzigem Tempo sind manche Autofahrer durch die Dörfer im Neustädter Land unterwegs. Die Stadtverwaltung plant nun, ein eigenes Radarmessgerät anzuschaffen, um besser gegen die Temposünder vorgehen zu können

mehr
Neustadt
Karin Bielert-Boppert lädt zum Karussellfahren ein.

Der Weihnachtsmarkt bietet bis zum letzten Adventssonntag noch an jedem Tag eine besondere Attraktion.

mehr
Neustadt
Eray Hasselbring (von links), Cord Seitz, Astrid Meyer, Arndt Linnemann und Ernst Zahlmann haben sich an der ehemals geplanten Bohrstelle zusammen gefunden.x

Ein seltener Fall: Die möglichst schnelle Auflösung des Vereins ist eigentlich Selbstzweck der Bürgerinitiative gegen Fracking. Trotz Moratorium bis 2021 gegen die umstrittene Fördertechnik in Niedersachsen wollen die Mitglieder weiter machen.

mehr
Neustadt
Andrea Grams zeigt den Entwurf ihrer Kulturbroschüre.

Wo, bitte, geht's hier zur Kultur? In einer neuen Broschüre will Andrea Grams vom Kulturnetzwerk Neustadt Kurzporträts von Kreativen aus dem Neustädter Land vereinen.

mehr
Neustadt
Anja Sternbeck (von links), Hans Weckenmann-Hespe, Hildegard Strutz, Rolf Manske, Susanne Schwinn, Nina Vanessa Bergmann, Martin Drebs sowie Ingmar und Stephanie Haas werben noch um Künstler für die sechs Veranstaltungsorte der Kultourreise im September 2017.

Die Vorbereitungen auf die Kultourreise 2017 laufen. Etwas überschaubarer wollen sich Neustadts Kulturschaffende am 9. und 10. September präsentieren. Für einige der sechs Schauplätze suchen die Veranstalter vom Kulturnetzwerk noch Künstler - insbesondere Musik- und Tanzdarbietungen sind erwünscht.

mehr
Neustadt
Die Dorfjugend Nöpke hat sich für ihren Erntewagen das Motto Horrorshow genommen und sich als Gruselgestalten verkleidet.

Verkleidung ist beinahe Pflicht - gute Laune sowieso, wenn in Nöpke Erntefest gefeiert wird.

mehr
Neustadt
In solchen Rohren werden die Kabel für den Südlink verlegt. In einem Graben sollen dann zwei bis vier Rohre untergebracht werden.

Der mögliche Trassenverlauf des SüdLinks durch Neustadt wird jetzt öffentliches Thema.

mehr
Neustadt
Beim Spiel ohne Grenzen der Jugendfeuerwehren sind Geschicklichkeit und Teamwork gefragt.

Spiel ohne Grenzen? Das wünschte sich so mancher am Sonntag. Hin und wieder kamen die Teilnehmer des gleichnamigen Wettbewerbs bei der Poggenhagener Jugendfeuerwehr allerdings doch an ihre Limits.

mehr
Neustadt
Christina Schlicker freut sich auf bessere Verbindungen, auch in Eilvese.

Mehr als 5200 Haushalte in der Region Hannover profitieren vom Ausbau der Infrastruktur für schnelles Breitband-Internet. Im Neustädter Land sollen in 17 Dörfern die Verbindungen besser werden – unter anderem in  Bevensen, Lutter, Borstel, Nöpke, Eilvese und Schneeren.

mehr
Der Kandidaten-Check
Viel beachtetes Projekt der Dorferneuerung: Luigi Parisi legt die Pflastersteine für den Rinnstein in Hagens Mitte, die komplett umgestaltet wird.

Welche Positionen beziehen Parteien und Wählergruppen zu Themen, die die Stadt bewegen? Die Leine-Zeitung fragt nach. Heute: "Was wollen sie für bessere Infrastruktur der Dörfer tun?"

mehr
Neustadt
Robert Habeck

Prominenter Wahlkampfbesuch: Der schleswig-holsteinische Umweltminister Robert Habeck (Grüne) kommt am 29. August nach Neustadt. Er besucht den Bohrplatz "Nöpke II", von dem aus die Firma Exxon nach Erdgas suchen will.

mehr
Neustadt
Alexander Ströh, Mustafa Erkan, Dieter Dieter Jaehnke, Heinz-Günter Jaster und Helmut Hinz bei der Fahrzeugübergabe in Nöpke.x

Zum Geburtstag gibt es Geschenke, so auch für die Freiwillige Feuerwehr Nöpke. Die Einsatzabteilung bekam gestern ihr neues Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) offiziell überreicht – und Ortsbrandmeister Helmut Hinz blickte auf 70 Jahre Feuerwehr in Nöpke zurück.

mehr
1 3 4 ... 6
doc6suxkrfubmdwy7a6jrj
Kanuten haben eigene Adventsbräuche

Fotostrecke Neustadt: Kanuten haben eigene Adventsbräuche