Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Otternhagen
Otternhagen
Neustadt
In Otternhagen werden die Pflasterflächen saniert. Ab Montag, 17. Juli, fallen darum Bushaltestellen weg.

Die Region Hannover lässt ab Montag, 17. Juli, die Ortsdurchfahrt Otternhagen und die Straße nach Frielingen sanieren. Straße und Radweg werden bis voraussichtlich 28. Juli voll gesperrt. Die Regiobus-Linien 490 und 860 fahren eingeschränkt.

mehr
Garbsen
Die Ortsdurchfahrt von Otternhagen wird saniert. Deshalb ist die K315 bei Frielingen ab dem 17. Juli gesperrt.

Die Kreisstraße 315 zwischen Frielingen und Otternhagen wird ab Montag, 17. Juli, voll gesperrt. Im Auftrag der Region Hannover will ein Unternehmen die alte Fahrbahndecke abfräsen und eine neue Asphaltschicht auftragen. Die Arbeiten sollen spätestens am Mittwoch, 2. August, beendet sein.

mehr
Neustadt
Abgeklemmt: Westlich von Otternhagen wird die Auter naturnah durch einen neuen Bachlauf gelenkt. Der schnurgerade Altarm der Auter soll nur noch dem Hochwasserschutz dienen.

Der Umbau verleiht der Auter neuen Schwung: Der Unterhaltungs- und Pflegeverband Untere Leine lässt einen neuen Bachverlauf in der Gemarkung Otternhagen westlich des Ortes naturnah anlegen.

mehr
Neustadt
Anna und Marek Konarski wollen die Wände des Bahnhofstunnels mit Bildern aus Neustadts Ortschaften gestalten - und sie suchen junge Mitstreiter.

Trist und grau ist der Bahnhofstunnel nun die längste Zeit gewesen. Spätestens im Herbst 2018 soll er mit bunten Bildern aus dem Neustädter Land verziert sein. Sie entstehen bei einem Mitmach-Projekt, bei dem sich Jugendliche aus dem ganzen Stadtgebiet einbringen sollen.

mehr
Neustadt
Das neue A-Team der Liebfrauen-Gemeinde, vom Kirchturm aus gesehen.

Die meisten von ihnen haben sich beim Konfirmanden-Ferienseminar begeistern lassen. 36 Jugendliche machen jetzt mit bei „A-Team“, lassen sich für die Jugendarbeit in den evangelischen Kirchengemeinden in Neustadt ausbilden. Es dürfen noch mehr werden.

mehr
Familienstück auf der Waldbühne
Winnie (Finn Scholz) ist der Held.

Ein Lied auf den Lippen und die Freunde im Rücken - so lässt sich der böseste Fluch besiegen. Wie das geht, wenn man ein junger Vampir ist, und mit Fledermäusen gegen eine böse Fee und ihre Schergen antreten muss, zeigt die Waldbühne Otternhagen mit ihrem Familienstück "Vampir Winnie Wackelzahn".

mehr
Otternhagen
Es brennt im Spänelager. Die Löscharbeiten an der Otternhagener Tischlerei gestalten sich schwierig.

Ein Schwelbrand im Spänelager einer Tischlerei im Gewerbegebiet Bültepad hat gestern nach Feierabend gut 90 Feuerwehrleute aus Neustadt, Otternhagen und zahlreichen seiner Nachbarorte sowie weitere Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdiensten in Atem gehalten.

mehr
Gemeinschaftsaktion
Christoph Stolle (von links), Leon Kunze und Wilfried Rabe arbeiten am Treffpunkt.

Eine neue Landmarke steht jetzt an der Verbindungsstraße zwischen Suttorf und Otternhagen: "Gemarkungsdreieck" steht auf einem mächtigen Findling, den Helfer dort am Dienstagabend dort aufgestellt haben. Mit einem Drei-Dörfer-Fest soll der neue Treffpunkt am Sonntag, 11. Juni, gewürdigt werden.

mehr
Neustadt
Symbolbild

Die Mitteilung kam überraschend: Noch im Frühjahr schienen zahlreiche Kinderbetreuungsplätze in der Stadt zu fehlen. Nun meldet die Stadtverwaltung wiederum eine ganze Anzahl freie Plätze für das neue Kindergartenjahr, das am 1. August beginnt, vor allem für die Ganztagsbetreuung.

mehr
Neustadt
Letzte Proben vor der Premiere: Das Kindermusical "Winnie Wackelzahn" wird ab 3. Juni auf der Waldbühne Otternhagen aufgeführt.

Mit dem Kindermusical "Vampir Winnie Wackelzahn" präsentiert das Ensemble der Waldbühne Otternhagen die bisher größte Produktion. 34 Darsteller von neun bis 65 Jahren spielen 36 verschiedene Rollen. Zudem wirken Sänger und Tänzer der Michael-Ende-Schule sowie der Kooperativen Gesamtschule Neustadt mit.

mehr
Neustadt
Otternhagens Darsteller auf großer Bühne in Berlin

Große Bühne für die Waldbühne: Otternhagens Theaterfreunde haben in Berlin auf der Bundesgartenschau gespiel: "Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)"

mehr
Neustadt
Jens Blümel (links) und Andreas Fuhrmann vom Organisationsteam freuen sich über die große Beteiligung beim Bürgerfest.

Feierfreudig zeigten sich am langen Wochenende die Otternhagener. Zahlreiche Einwohner beteiligte sich am dritten Bürgerfest, nahmen am Festumzug teil und genossen die fröhliche Atmosphäre bei Maibaumaufstellen, Tanz in den Mai sowie den Kaffeenachmittagen.

mehr
1 3 4 ... 12
doc6vwac891txjw4axy1ob
Ein neues Tor zur Innenstadt?

Fotostrecke Neustadt: Ein neues Tor zur Innenstadt?