Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Poggenhagen
Poggenhagen
Neustadt
Der idyllische Alte Postweg führt am Waldfriedhof entlang.Der Alte Postweg in Poggenhagen

Um den Fliegerhorst vom Baustellenverkehr zu entlasten, sollen abfahrende Schwertransporte neun Monate lang eine Poggenhagener Anwohnerstraße nutzen. Es regt sich Widerstand.

mehr
Neustadt
Siegbert Dach (von links), Steffen Ruschmeyer, Wiebke Osigus, Jürgen Habenicht und Klaus Hendrian nach der Vorstandswahl.

Der ehemalige Ortsbürgermeister Klaus Hendrian wurde bei der jüngsten Versammlung der SPD-Abteilung Poggenhagen einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Sein Vorgänger Siegbert Dach übernimmt den Posten des Kassenwarts.

mehr
Poggenhagen
Voller Zuschauerraum bei der Ortsratssitzung zum Thema Brückenbau in Poggenhagen.x

Die Planung ist ausgeschrieben, wird in wenigen Tagen vergeben – spätestens 2022 soll der Bau einer Brücke über das Gleis in Poggenhagen beginnen, 2025 fertig sein. Das Thema beschäftigt viele Bewohner, das Bauwerk wird das Dorf grundlegend verändern.

mehr
Neustadt
Anna und Marek Konarski wollen die Wände des Bahnhofstunnels mit Bildern aus Neustadts Ortschaften gestalten - und sie suchen junge Mitstreiter.

Trist und grau ist der Bahnhofstunnel nun die längste Zeit gewesen. Spätestens im Herbst 2018 soll er mit bunten Bildern aus dem Neustädter Land verziert sein. Sie entstehen bei einem Mitmach-Projekt, bei dem sich Jugendliche aus dem ganzen Stadtgebiet einbringen sollen.

mehr
Theatererlebnis
Dramatische Szenen in Poggenhagens Landschaft: Der Moorhennies.

Was für ein Spektakel. Räuber auf Bonanzarädern, berittene Boten, ein echter Feuerwehreinsatz, singende Grazien im Dirndl - das sind nur einige der Überraschungen, die die Zuschauer beim "Moorhennies" in Poggenhagen erleben. Dabei umrunden sie das Dorf und treffen auf viele seiner Bewohner.

mehr
Poggenhagen
Die neue Bahnbrücke bei Haste: so oder ähnlich könnte es einmal in Poggenhagen aussehen.

Dieses Bauwerk wird das Dorf grundlegend verändern: Eine Brücke soll in einigen Jahren die Bahngleise in Poggenhagen überspannen und die beschrankten Bahnübergänge ersetzen. Wie es um die Planung steht, erfahren Politiker und interessierte Bürger in der nächsten Ortsratssitzung.

mehr
Neustadt
Das neue A-Team der Liebfrauen-Gemeinde, vom Kirchturm aus gesehen.

Die meisten von ihnen haben sich beim Konfirmanden-Ferienseminar begeistern lassen. 36 Jugendliche machen jetzt mit bei „A-Team“, lassen sich für die Jugendarbeit in den evangelischen Kirchengemeinden in Neustadt ausbilden. Es dürfen noch mehr werden.

mehr
Neustadt
Symbolbild

Die Mitteilung kam überraschend: Noch im Frühjahr schienen zahlreiche Kinderbetreuungsplätze in der Stadt zu fehlen. Nun meldet die Stadtverwaltung wiederum eine ganze Anzahl freie Plätze für das neue Kindergartenjahr, das am 1. August beginnt, vor allem für die Ganztagsbetreuung.

mehr
Poggenhagen
Zahlreiche Poggenhagener haben an der Sanierung des Dorfgemeinschaftsplatzes mitgewirkt.

Fast sieben Monate haben die Poggenhagener gearbeitet, um ihren Dorfplatz nach 20 Jahren im Betrieb wieder auf Vordermann zu bringen. Zahlreiche Gruppen aus dem Dorf beteiligten sich an der Sanierung der weitläufigen Grünfläche am Schiffgraben.

mehr
Neustadt
Sterbender Held: noch hilft Regisseurin Ruth Rukowski aus, spielt den tragischen Helden Borrsen

Darauf darf sich Neustadt freuen: Die "szenische Reise" durch Poggenhagen, auf den Spuren des legendären Moorhennies wird ein Spektakel.

mehr
Neustadt
Pastor Hartmut Peters verabschiedet sich nach acht Jahren von Bordenau und Poggenhagen.

Die Kirchengemeinden St. Thomas in Bordenau und Bonifatius in Poggenhagen müssen sich von einem Pastor verabschieden: Hartmut Peters Dienstzeit endet zum Juni. Acht Jahre lang war der 58-Jährige neben Pastorin Kirsten Kuhlgatz Seelsorger in beiden Ort.

mehr
Neustadt
Die Theater-Route führt rund ums Dorf, vom Bahnhof bis zum Schiffgraben und zurück.

Ein Dorf und seine Landschaft werden in Szene gesetzt: Das dramatische Märchen "Der Moorhennies" zeigen Theater-Profis und örtliche Akteure in Kürze an mehreren Schauplätzen Poggenhagens. Premiere des Wandel- und Wandertheaters ist am Sonnabend, 10. Juni.

mehr
1 3 4 ... 15
doc6vgyvk2audey1ogyitb
Volle Freibäder zum Saisonstart

Fotostrecke Neustadt: Volle Freibäder zum Saisonstart