Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Schneeren
Schneeren
Schneeren
Symbolbild

Einbruch in Schneeren: Unbekannte verschafften sich am Mittwoch zwischen 19.30 und 22.15 Uhr Zugang zu einem Einfamilienhaus an der Bolsehler Straße. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

mehr
Neustadt
Das Team der Rallye: Ina Dannenberg mit Lara (von links), Kerstin Schade-Latka, Jennifer Sprengel, Andreas Dannenberg und Melissa Bühmann.

Reitverein Schneeren wartet mit Reiterralye für Brustkrebspatientinnen auf.

mehr
Neustadt
Ortstermin in Basse: Godehard Kass (von links) mit den Anwohnern Brigitte Trautmann und Heinrich Stünkel sowie Ute Lamla, Grünen-Landtagskandidatin.

Neustadts Grüne haben die beiden ersten Feinstaubmessgeräte in Schneeren und Basse aufgestellt. Weitere sollen folgen.

mehr
Neustadt
Die Mühle in Schneeren

Mit "Macht und Pracht" ist der bundesweite Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September, überschrieben. Schneeren ist dabei - ohne jeden Prunk.

mehr
Schneeren
Marcel Dunker, Jan-Lorenz Woitas, Christian Thieße und Macel Wiegmann von der Jungen Union möchten mit den Plakaten für mehr Sicherheit auf dem Schulweg sorgen.

Mit Fragebögen wollte der Ortsrat vor einem Jahr herausfinden, wie sich die Bürger die Zukunft im Ort vorstellen. Die Auswertung soll am Dienstag, 8. August, um 19 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus vorgestellt werden.

mehr
Neustadt
Anna und Marek Konarski wollen die Wände des Bahnhofstunnels mit Bildern aus Neustadts Ortschaften gestalten - und sie suchen junge Mitstreiter.

Trist und grau ist der Bahnhofstunnel nun die längste Zeit gewesen. Spätestens im Herbst 2018 soll er mit bunten Bildern aus dem Neustädter Land verziert sein. Sie entstehen bei einem Mitmach-Projekt, bei dem sich Jugendliche aus dem ganzen Stadtgebiet einbringen sollen.

mehr
Schneeren/Mardorf
Ein Trauerfall für viele Ausflügler: Vom einstigen Wasserparadies Bannsee sind nur noch eine Pfütze und eine Sandfläche übrig.

Lange Zeit war er ein Geheimtipp und beliebtes Ausflugsziel im Speckgürtel des Steinhuder Meeres. Doch vom Bannsee zwischen Schneeren und Mardorf ist inzwischen nur noch eine Pfütze übrig.

mehr
Neustadt
Das neue A-Team der Liebfrauen-Gemeinde, vom Kirchturm aus gesehen.

Die meisten von ihnen haben sich beim Konfirmanden-Ferienseminar begeistern lassen. 36 Jugendliche machen jetzt mit bei „A-Team“, lassen sich für die Jugendarbeit in den evangelischen Kirchengemeinden in Neustadt ausbilden. Es dürfen noch mehr werden.

mehr
Besuch in Bosnien-Herzegowina
Begegnung der Gäste mit Vertretern der Pfarrgemeinde vor der Kirche in Mrkonjic Grad: Bischof Franjo Komarica (von links), Winfried Gburek, Vizepräsident Johannes Singhammer, Botschafterin Christiane Hohmann (vierte von rechts) und  Pfarrer Darko Anusic (dritter von rechts).

Eine Spende, die nachhaltig wirkt: Nach wie vor helfen die Einrichtungsgegenstände aus der profanierten Kirche St. Martin in Schneeren kroatische Katholiken, ihr Gemeindeleben und damit die Hoffnung aufrecht zu halten. Auch wenn der Wiederaufbau im früheren Bürgerkriegsgebiet schleppend läuft.

mehr
Neustadt
Symbolbild

Die Mitteilung kam überraschend: Noch im Frühjahr schienen zahlreiche Kinderbetreuungsplätze in der Stadt zu fehlen. Nun meldet die Stadtverwaltung wiederum eine ganze Anzahl freie Plätze für das neue Kindergartenjahr, das am 1. August beginnt, vor allem für die Ganztagsbetreuung.

mehr
Neustadt
Die Heckrinder bei Schneeren

Sie sind Exoten unter den Rindviechern der Umgebung: Heckrinder auf einer Weide bei Schneeren. Jetzt ist erstmals vor Ort ein Kälbchen geboren worden.

mehr
Neustadt
Jäger Hans-Henning Cordes hat den Wolf am Rand des Schneerener Moors gesichtet.

Immer häufiger werden Wolfsichtungen gemeldet. Die jüngste Sichtung machte Hans-Henning Cordes Anfang der Woche am Rand des Schneerener Moores.

mehr
1 3 4 ... 14
doc6wcaw3g0w5s1gzqo8eso
Gemeinschaft ist das wichtigste Projekt

Fotostrecke Neustadt: Gemeinschaft ist das wichtigste Projekt