Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Suttorf
Suttorf
Neustadt
Aufhebeln von Fendstern ist die häufigste Methode, mit der sich Einbrecher Zutritt verschaffen.

Das Ausmaß des Schadens, den Einbrecher in der Silvesternacht im Neustädter Land angerichtet haben, ist noch höher als zunächst angenommen: Inzwischen liegen der Polizei 16 Anzeigen vor, die Tatorte liegen zwischen Poggenhagen und Niedernstöcken.

mehr
Neustadt
In der Silvesternacht war die Neustädter Polizei im Dauereinsatz.

Knappes Personal und ein hohes Einsatzaufkommen haben die Polizei Neustadt in der Silvesternacht in echte Schwierigkeiten gebracht. Acht Einbrüche und eine hohe Zahl an Körperverletzungsdelikten hielten die Beamten so in Atem, dass Betroffene teils stundenlang auf einen Streifenwagen warten mussten.

mehr
Neustadt
Einer der Täter ist auf den Filmaufnahmen besonders gut zu erkennen.

Fahndung per Internet: Mit einer Überwachungskamera sind einem Suttorfer bei einem Einbruch in sein Haus am Dienstagabend gestochen scharfe Bilder der Täter gelungen. Er hat die Filme bei Facebook veröffentlicht, um so die Fahndung zu unterstützen.

mehr
Neustadt
In Suttorf haben Einbrecher eine Scheibe eingeschlagen.

Drei weitere Einbrüche und Einbruchversuche meldet die Polizei aus Poggenhagen und Suttorf. Zwei der Taten haben sich im Poggenhagener Fritz-Blume-Weg ereignet.

mehr
Neustadt
Lars Scheckert, Mitarbeiter im Bürgermeisterbüro, zeigt die Mängelmelder-App.

Straßenlaterne kaputt? Schlagloch in der Straße? Illegaler Müllhaufen? Solche und weitere Mängel können Neustadts Bürger jetzt auf direktem Wege an die Stadtverwaltung melden - und sich über die Bearbeitung auf dem Laufenden halten. Möglich macht das der Mängelmelder auf der städtischen Homepage.

mehr
Neustadt
Die Stadt Neustadt plant, ein eigenes Gerät für Tempomessungen anzuschaffen - so oder ähnlich könnte es aussehen. (Symbolbild)

Mit geradezu irrwitzigem Tempo sind manche Autofahrer durch die Dörfer im Neustädter Land unterwegs. Die Stadtverwaltung plant nun, ein eigenes Radarmessgerät anzuschaffen, um besser gegen die Temposünder vorgehen zu können

mehr
Neustadt
Andrea Grams zeigt den Entwurf ihrer Kulturbroschüre.

Wo, bitte, geht's hier zur Kultur? In einer neuen Broschüre will Andrea Grams vom Kulturnetzwerk Neustadt Kurzporträts von Kreativen aus dem Neustädter Land vereinen.

mehr
Neustadt
Zwischen Averhoy und Basse muss die Feuerwehr einen mächtigen Ast von der Straße entfernen.

Der plötzliche Wintereinbruch in der Nacht zu Dienstag hat Bauhof, Feuerwehren und Straßenmeistereien viel Arbeit beschert. Zahlreiche Bäume konnten die Last des feuchten Schnees auf den teils noch belaubten Ästen nicht mehr tragen, brachen oder fielen um - manche auf die Straßen.

mehr
Neustadt
Heiko Sassenberg von der Feuerwehr füllt Trinkwasser aus dem Nottank ab

Nach einem Rohrbruch der Hauptwasserleitung war ganz Suttorf am Sonntag rund fünf Stunden lang ohne Leitungswasser. Während Mitarbeiter der Stadtnetze die Bruchstelle auf dem Gelände der Firma Abbott ausfindig machten und reparierten, kümmerte sich die Ortsfeuerwehr um die Notversorgung.

mehr
Neustadt
Jochen Marten will für die nächsten zweieinhalb Jahre Suttorfer Ortsbürgermeister bleiben.

Jochen Marten (SPD) und Wilhelm Wesemann (CDU) haben vor der konstituierenden Sitzung des Suttorfer Ortsrates eine Übereinkunft getroffen: "Wir werden uns die Amtszeit als Ortsbürgermeister teilen", sagt Marten.

mehr
Neustadt
Anja Sternbeck (von links), Hans Weckenmann-Hespe, Hildegard Strutz, Rolf Manske, Susanne Schwinn, Nina Vanessa Bergmann, Martin Drebs sowie Ingmar und Stephanie Haas werben noch um Künstler für die sechs Veranstaltungsorte der Kultourreise im September 2017.

Die Vorbereitungen auf die Kultourreise 2017 laufen. Etwas überschaubarer wollen sich Neustadts Kulturschaffende am 9. und 10. September präsentieren. Für einige der sechs Schauplätze suchen die Veranstalter vom Kulturnetzwerk noch Künstler - insbesondere Musik- und Tanzdarbietungen sind erwünscht.

mehr
Neustadt
Ein Landeanflug auf Langenhagen: demnächst häufiger üner Neustadts Dächern?

Neue An- und Abflugrouten für den Flughafen Langenhagen könnten für Krach über Teilen Neustadts sorgen.

mehr
1 3 4 ... 7
doc6t8alnxg1291aq6pshv2
NKI: Mit Tatendrang die Dinge meistern

Fotostrecke Neustadt: NKI: Mit Tatendrang die Dinge meistern