Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Pattensen
Die Polizei beschlagnahmte die Waffe.
Pattensen

Ungewöhnlicher Zwischenfall in Pattensen: Ein junger Mann ist am Himmelfahrtstag durch einen Schuss schwer verletzt worden. Offenbar hatte sich der Schuss aus einer Waffe gelöst, die auf dem Nachttisch des Mannes lag.

mehr
Pattensen / St. Aubin
Höchster Orden für Ehrenbürger Blanquet
Höchste Ehre: Laurent Fabius, Präsident des Verfassungsrates (von links), Guillaume Bacheley, Abgeordneter des Departements Seine-Maritime, Jean-Pierre Blanquet, Ehrenbürgermeister von St.-Aubin-lès-Elbeuf und Ehrenbürger von Pattensen, Günther Griebe, ehemaliger Bürgermeister von Pattensen, seine Ehefrau Hildegard Griebe, Dolmetscherin Katrin Schwarze und Jean-Marie Masson, Bürgermeister von St. Aubin.

Jean-Pierre Blanquet, Ehrenbürger der Stadt Pattensen, ist jetzt Ritter der Ehrenlegion. Diese ranghöchste Auszeichnung des französichen Staates wurde Blanquet, Alt-Bürgermeister der Partnerstadt St.-Aubin-lés-Elbeuf, im Beisein von Günter Griebe überreicht, ehemals Bürgermeister von Pattensen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Eine Bluttat, die für eine 88-Jährige tödlich endete, erschüttert Bewohner und Mitarbeiter des DSG-Pflegewohnstifts An der Schützenallee in Pattensen.
Pattensen-Mitte / Hannover Tödliche Bluttat erschüttert Pflegeheim

Die tödliche Attacke eines 75-Jährigen auf eine 88-Jährige erschüttert Bewohner und Mitarbeiter des Pflegewohnstifts An der Schützenallee in Pattensen. Die Heimleitung verhängte eine Nachrichtensperre. Die Polizei ermittelt wegen Totschlags.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
In diesem Heim ereignete sich die Tat.
Pattensen 88-Jährige stirbt nach Angriff in Seniorenheim

In einem Pattenser Seniorenheim hat am Donnerstag ein 75-jähriger Bewohner eine 88-jährige Mitbewohnerin attackiert. Die Frau erlag am Abend ihren schweren Verletzungen. Der Mann soll laut Polizei dement sein. 

mehr

Aktuelles aus Ihrem Stadtteil
Demenzkranker verletzt 88-Jährige lebensgefährlich

In einem Pattenser Seniorenheim hat ein 75-Jähriger Bewohner eine 88-jährige Mitbewohnerin attackiert und dabei lebensgefährlich verletzt. Der Mann soll laut Polizei dement sein.

Pattensen
Schulenburg / Jeinsen
Bei der Übung der Feuerwehren Schulenburg und Jeinsen müssen sieben Personen aus einem brennenden Haus gerettet werden.

Bei einer gemeinsamen nicht angekündigten Übung haben die Ortsfeuerwehren Schulenburg und Jeinsen am frühen Freitagabend den vermeintlichen Brand eines Einfamilienhauses gelöscht. Dabei musste auch die Sicherheit von sieben Personen sicher gestellt werden.

mehr
Pattensen
In Pattensen soll es flächendeckend freien WLAN-Zugang geben.

Pattensen soll flächendeckend ein kostenloses WLAN-Netzwerk bekommen. Das kündigte Bürgermeisterin Ramona Schumann an. Damit könne sich jedermann drahtlos mit dem Internet verbinden. "Das macht die Stadt noch attraktiver", sagte sie.

mehr
Pattensen
Ramona Schumann freut sich auf ihre neue Aufgabe als Standesbeamtin.

Bürgermeisterin Ramona Schumann übernimmt eine neue Aufgabe: Sie soll zur Standesbeamtin bestellt werden. Es gebe immer wieder entsprechende Anfragen, sagte sie. Den erforderlichen Lehrgang hat sie bereits gemacht.

mehr
Pattensen-Mitte
Der neunte Kreativmarkt im November 2016 im Mehrgenerationenhaus war gut besucht.

Der Verein Mobile lädt zum Kreativ- und Hobbymarkt in das Mehrgenerationenhaus an der Göttinger Straße ein. Auf zwei Etagen bieten zahlreiche Hobbykünstler ihre selbst angefertigten Waren am Sonntag, 14. Mai, von 11 bis 17 Uhr an. Der Eintritt ist frei.

mehr
Pattensen/Hemmingen
Laden gemeinsam zum Stadtradeln ein: Pattensens Klimaschutzmanagerin Dagmar Moldehn (von links), Bürgermeisterin Ramona Schumann, Hemmingens Fachbereichsleiter Axel Schedler und Udo Scherer, Mitglied im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC).

Möglichst viele Pattenser und Hemminger sollen sich an der Aktion Stadtradeln beteiligen. In einem gemeinsamen Appell rufen die beiden Städte dazu auf, zwischen dem 28. Mai und 17. Juni, wenn machbar, auf das eigene Auto zu verzichten und viele Kilometer als Pedaltreter zurückzulegen.

mehr
Pattensen-Mitte/Harkenbleck/Gleidingen
Dieter Hoppe geht in den Ruhestand und übergibt seine Aufgaben an Katrin Bochynek.

Dieter Hoppe ist ein treuer Mensch. Der 61-Jährige hat während seines gesamten Berufslebens nicht einmal den Arbeitgeber gewechselt. Er geht jetzt nach 45 Jahren als Angestellter der Volksbank in den Ruhestand. Die meiste Zeit war der Harkenblecker für die Filiale in Pattensen-Mitte tätig.

mehr
Jeinsen
Die Grundschule in Jeinsen wird zur teilgebundenen Ganztagsschule.

Die niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat für Jeinsen eine teilgebundene Ganztagsschule genehmigt. Bereits ab dem im August beginnenden neuen Schuljahr werden an der Leinetalschule Kinder von montags bis donnerstags bis 15 Uhr betreut werden können. Freitags ist mittags Schluss.

mehr
Pattensen
Das Gerätehaus Jeinsen bietet keine Möglichkeit zur Erweiterung.

Alle acht Feuerwehrgerätehäuser im Pattenser Stadtgebiet haben Mängel. Die Verwaltung hat im Feuerschutzausschuss eine entsprechende Bestands- und Nutzungsnalyse vorgestellt. Für die Häuser in Jeinsen und Vardegötzen sei eine Sanierung wirtschaftlich nicht sinnvoll.

mehr
Pattensen
Ein wichtiges Kapitel in einem Stadtentwicklungskonzept sind Neubaugebiete.

Pattensens Fachausschüsse befürworten das Erstellen eines Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK). Bürgermeisterin Ramona Schumann teilte im Sozialausschuss mit, dass die Verwaltung keine Gespräche mit Investoren mehr führen will, bevor es nicht eine Gesamtplanung für die Stadt gibt.

mehr
Pattensen/Laatzen
Die Schüler der Ernst-Reuter-Schule und der Calenberger Schule diskutieren im Haus der Region über kommunalpolitische Themen.

88 Schüler aus Pattensen und Laatzen, Barsinghausen und Hannover haben von Montag bis Mittwoch beim Planspiel „Pimp Your Town“ hautnah Regionspolitik kennen gelernt.

mehr
Pattensen
Noch ist die Zukunft der Grundschule Pattensen nicht entschieden.

Neubau oder Sanierung? Noch immer gehen die Meinungen von Pattensens Politikern über die Zukunft der Grundschule in Pattensen-Mitte auseinander. Einstimmig wurde im Bauausschuss allerdings empfohlen, dass die geplanten Kosten von 6,4 Millionen Euro im Nachtragshaushalt erhalten bleiben sollen.

mehr
Hüpede
Die Polizei ermittelt in einem Einbruch in Hüpede.

Bei einem Einbruch in den Kindergarten Hüpede haben Unbekannte einen Schranktresor mit Bargeld gestohlen. Über die Höhe der Summe machte die Polizei keine Angaben.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit! mehr

Pattensen in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 67 km²
  • Einwohner : ca. 13.900
  • Bevölkerungsdichte : 207 Einwohner je km²
  • Postleitzahl :30982 
  • Ortsvorwahlen : 05066, 05069, 05101, 05102
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Auf der Burg 1-2, 30982 Pattensen, Telefon (05101) 10010