Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Schulenburg
Nach dem Aufprall an einem Baum kam das Fahrzeug im Straßengraben zum Stehen.

Ein 24-Jähriger Pattenser ist am Freitagabend bei Schulenburg mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum geprallt. Er konnte sich selbst aus dem Fahrzeugwrack retten und wurde später mit einem Rettungshubschrauber in die MHH nach Hannover gebracht. Die Unfallursache ist bislang unklar.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Angela Heise spielt in der St.-Johannes-Bosco-Kirche in Hemmingen-Westerfeld.

Seit 70 Jahren spielt Angela Heise die Orgel in der Pfarrgemeinde. Am Sonnabend, 19. August, wird die 78-jährige Hemmingerin verabschiedet. Der Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Johannes Bosco in Hemmingen-Westerfeld beginnt um 17 Uhr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pattensen
Der Neubau des Rathauses an der Göttinger Straße in Pattensen ist eines der Großprojekte, die den Haushalt belasten.

"Die Leistungsfähigkeit der Stadt Pattensen ist bereits seit vielen Jahren in Gefahr." Mit diesen Worten ganz am Anfang ihrer Haushaltsrede stimmte Bürgermeisterin Ramona Schumann ihre Zuhörer ein. Der Entwurf der Verwaltung wird in den kommenden Wochen von allen politischen Gremien diskutiert,

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pattensen-Mitte
Hinten Leben, vorne Leere: Das Eiscafé Deja Vue darf keine Tische und Stühle auf dem Marktplatz mehr aufstellen.

Das Eiscafé Deja Vue darf keine Tische und Stühle mehr auf dem Marktplatz von Pattensen aufstellen. Das bestätigte am Freitag Axel Müller, der Erste Stadtrat von Pattensen. Der Grund: Die Fläche ist verpachtet. Der Pächter hatte die Fläche dem Eiscafé überlassen. Das ist laut Stadt nicht erlaubt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pattensen-Mitte
Ende September soll der Rat der Stadt entscheiden, ob die Grundschule an der Marienstraße saniert oder neu gebaut wird.

Am 28. September soll der Rat der Stadt Pattensen über die Zukunft der Grundschule Pattensen entscheiden. Das teilte der Erste Stadtrat Axel Müller in der Ratssitzung am Donnerstagabend mit. Ein Mitglied des Schulelternrats hatte nach dem Zeitplan gefragt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pattensen
Blühende Landschaften: die sogenannte Laufbahn der KGS Pattensen.

Das Außengelände der Ernst-Reuter-Schule (KGS) in Pattensen ist so verwildert, dass es für den Sport gesperrt ist. Das teilte SPD-Ratsmitglied Marion Kimpioka am Freitagbend im Rat mit. Sie hatte seit April auf den Zustand des Sportgeländes hingewiesen - ohne Erfolg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pattensen-Mitte
Pastor Joachim Döring (links) interviewt den Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch.

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch hat in der Veranstaltungsreihe "Kirche trifft..." in Pattensen Stellung zu Themen wie der künftigen Friedenssicherung und dem Zusammenspiel von Politik und Wirtschaft genommen. Zudem forderte er die Kirche auf, wieder ein wenig mutiger zu werden.

mehr
Koldingen
Knapp 200 Reiter mit etwa 300 Pferden werden zum Turnier in Koldingen erwartet.

Der Reitverein Calenberger Land in Koldingen lädt für Sonnabend und Sonntag, 19. und 20. August, alle Pferdebegeisterten und Reitsportfans zu seinem zweiten Sommerturnier ein.

mehr
Jeinsen
Die aktiven Mitglieder des Volkschors Jeinsen proben im Landgasthaus. 

Der Volkschor Jeinsen wird 2018 sein 135-jähriges Bestehen feiern. Die lange Geschichte des Vereins haben die Mitglieder bereits in einer Festschrift zum 111-jährigen Bestehen zusammen gefasst. Der Vorsitzende Hans-Jörg Neef ergänzt diese um einige aktuelle Daten.

mehr
Pattensen-Mitte
Stadtgeschichte liegt in Trümmern: Der sogenannte Weidemann'sche Hof an der Talstraße in Pattensen wird abgerissen.

Der sogenannte Weidemann'sche Hof an der Talstraße 5 in Pattensen-Mitte ist bald nur noch ein Trümmerhaufen. Eine große Scheune des hufeisenförmig angelegten Komplexes ist schon verschwunden. Das Wohnhaus steht noch.

mehr
Pattensen
Die Region Hannover sorgt unter anderem für den öffentlichen Personennahverkehr in Pattensen.

Die Mitglieder des Finanzausschusses Pattensen haben sich einstimmig für die zusätzliche Zahlung von 50.000 Euro für die Regionsumlage ausgesprochen. Doch sie kritisierten die Zahlungen und den aus ihrer Sicht geringen Gegenwert. Jens Ernst (SPD) regte an, die Region nach ihren Leistungen zu fragen.

mehr
Pattensen / Springe
Das Amtsgericht Springe. (Symbolbild)

Wegen diverser Metalldiebstähle mussten sich jetzt vier junge Männer aus Pattensen vor dem Jugendgericht am Springer Amtsgericht verantworten. Teils gemeinsam, teils in kleineren Gruppen, haben die Angeklagten Schrott oder Kabel von Firmengrundstücke oder öffentlichen Baustellen gestohlen.

mehr
doc6waoic2guq81mo9kg66k
Haushalt: Leistungsfähigkeit der Stadt in Gefahr

Fotostrecke Pattensen: Haushalt: Leistungsfähigkeit der Stadt in Gefahr

Pattensen