Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
18-jährige Beifahrerin stirbt nach schwerem Unfall bei Pattensen

Auto gerät in Gegenverkehr 18-jährige Beifahrerin stirbt nach schwerem Unfall bei Pattensen

Nach einem schweren Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der B3 nahe Pattensen bei Hannover ist eine 18-Jährige gestorben. Drei Menschen sind schwer verletzt worden. Ein 20-Jähriger war beim Überholen mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Fahrzeug zusammengeprallt.

Voriger Artikel
Griebe tritt aus der SPD aus
Nächster Artikel
18-Jährige erliegt Verletzungen nach Unfall auf B3 bei Pattensen

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B3 nahe Pattensen ist eine 18-Jährige ums Leben gekommen.

Quelle: Christian Elsner

Pattensen. Am Samstag gegen 14.50 Uhr ist auf der Bundesstraße 3 zwischen Thiedenwiese und Oerie bei Pattensen ein 20-Jähriger beim Überholen mit seinem VW Polo in den Gegenverkehr geraten. Offenbar verlor er beim Wiedereinscheren die Kontrolle über das Fahrzeug, kam ins Schlingern und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Subaru zusammen. Sowohl der 67-jährige Subaru-Fahrer und dessen 70-jährige Ehefrau als auch der 20-jährige VW-Fahrer sind bei dem Unfall schwer verletzt worden. Die 18-Jährige Beifahrerin des VW erlag am Samstagabend im Krankenhaus ihren lebensgefährlichen Verletzungen.

Nach einem schweren Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der B3 nahe Pattensen bei Hannover ist eine 18-Jährige gestorben. Drei Menschen sind schwer verletzt worden. Ein 20-Jähriger war beim Überholen mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten.

Zur Bildergalerie

„Die Unfallstelle war ein Trümmerfeld“, sagte ein Augenzeuge. Aus einem der Fahrzeuge hatte die Wucht des Aufpralls den Motorblock gerissen. Im Einsatz waren unter anderem drei Notärzte, zwei Hubschrauber und sechs Rettungsfahrzeuge. Die Polizei sperrte die B3 in beide Richtungen bis in die Abendstunden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

tfi/tm/dpa

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Waghalsiges Überholmanöver
Foto: Nach dem Unfall bei Pattensen war die B 3 mehrere Stunden lang gesperrt.

Eine 18-jährige Frau ist am Sonnabend bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Pattensen in der Region Hannover ums Leben gekommen. Die drei übrigen Beteiligten an dem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge trugen schwere Verletzungen davon.

mehr
Mehr aus Nachrichten
doc6x4jkbrfck21gna26dlr
Griebe gewinnt die Griebe-Kette

Fotostrecke Pattensen: Griebe gewinnt die Griebe-Kette

Pattensen