Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Sprachlernklasse feiert Weihnachten

Pattensen-Mitte Sprachlernklasse feiert Weihnachten

Weihnachten ist ein fröhliches Fest! Das vermittelten in einer Feier am Mittwoch 22 Flüchtlinge, die teilweise bisher weder den christliche Glauben noch Kirchengebäude kannten. Sie gehören zur Sprachlernklasse, die zurzeit im katholischen Gemeindehaus St. Maria am Ostlandplatz unterrichtet wird.

Voriger Artikel
Semesterauftakt mit Leibniztorte
Nächster Artikel
Steinstraße: Abbieger klagen über Engpass

Die Sprachlernklasse trifft sich zur Weihnachtsfeier im Gemeindehaus St. Maria.

Quelle: Tobias Lehmann

Pattensen-Mitte. Der Syrer Judi Rasheed ist vor sechs Monaten in Deutschland angekommen und lebt jetzt in Schulenburg. Er kann bereits ein bisschen deutsch sprechen. "In Schulenburg hatten wir auch schon Sprachunterricht. Doch nicht so regelmäßig wie jetzt in diesem Kurs", sagt er.

Die Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) finanziert in Pattensen einen Sprachskurs mit insgesamt 200 Stunden für 22 Flüchtlinge. Sie werden drei Mal in der Woche von Susanne Farkhar und Annabella Janssen-Jeske im Gemeindehaus St. Maria unterrichtet. "Wir sind dankbar, dass die katholische Kirche uns diese Räumlichkeiten zur Verfügung stellt. Sogar die Küche dürfen wir nutzen", sagte LEB-Bereichsleiterin Angelika Brandt. Die LEB finanziert fünf Sprachkurse in der Region Hannover. "Es ist auch möglich, dass wir einen weiteren in Pattensen anbieten werden", sagte sie.

Der Unterricht ist anspruchsvoll, da die Flüchtlinge aus verschiedenen Regionen kommen und verschiedene Sprachen sprechen. Auch der Bildungsstand ist sehr unterschiedlich. "Einige haben studiert, andere sind Analphabeten", sagte Brandt. Allerdings sei die Hilfsbereitschaft auch unter den Flüchtlingen sehr groß. "Diejenigen, die den englischsprachigen Unterricht verstehen, übersetzen dann für die anderen Flüchtlinge", erläuterte Brandt.

Einen Tag vor Heilig Abend gab es jedoch keinen klassischen Unterricht. Hier stand das Weihnachtsfest im Vordergrund. Zunächst besichtigten die Flüchtlinge die St. Maria-Kirche. Anschließend wurde gemeinsam mit Kaffee, Gebäck und guter Stimmung ein Weihnachtsfilm geschaut.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6spaekfnpieirkibk63
Literarische Weihnachtsbescherung im Stall

Fotostrecke Pattensen: Literarische Weihnachtsbescherung im Stall