Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
62-Jähriger stirbt nach Autounfall

Pattensen 62-Jähriger stirbt nach Autounfall

Ein 62-jähriger Pattenser ist in der Nacht zum Sonntag mit seinem Auto von der Fahrbahn der Talstraße abgekommen und gegen einen Pfahl geprallt. Er wurde leblos aufgefunden, Hintergrund ist vermutlich eine Krankheit. Der Mann verstarb kurze Zeit später in einer Klinik.

Voriger Artikel
Eltern krempeln die Ärmel hoch
Nächster Artikel
Einbrecher scheitern

An der Talstraße kommt der Fahrer eines Golfs von der Fahrbahn ab und rammt einen Pfosten.

Quelle: Brüggemann

Pattensen. Gegen 23.30 Uhr fuhr der Mann mit seinem VW Golf auf der Talstraße in Richtung Göttinger Straße, als er plötzlich nach rechts von der Straße abkam. Er überfuhr den Mast eines Verkehrsschildes und kam an einem Stahlpfosten, der ein Grundstück begrenzt, zum Stehen. Zeugen hörten den Knall und liefen zum Unfallort, um den 62-Jährigen aus seinem Auto zu befreien. Die Ersthelfer konnten keine Lebenszeichen feststellen und versuchten, den Mann zu reanimieren - kurz darauf unterstützt durch den eintreffenden Rettungsdienst. Hilfe leisteten auch die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Pattensen.

Ein 62-jähriger Pattenser ist mit seinem Auto von der Fahrbahn der Talstraße abgekommen und gegen einen Pfahl geprallt. Er wurde leblos aufgefunden, Hintergrund ist vermutlich eine Krankheit. Der Mann verstarb kurze Zeit später in einer Klinik.

Zur Bildergalerie

Der Mann wurde nach der zunächst erfolgreichen Wiederbelebung in ein Krankenhaus gebracht. Dennoch starb er nach Polizeiangaben kurze Zeit später. Als Ursache für das Unglück wird eine Krankheit angenommen, ein Herzversagen am Steuer ist nicht ausgeschlossen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr entschärften die Unfallstelle, indem sie die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemitteln abstreuten und die Batterie des Fahrzeugs abklemmten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6sna48gkuzcp0mb5dfd
Obstbaumreihe bereichert Koldinger Feldmark

Fotostrecke Pattensen: Obstbaumreihe bereichert Koldinger Feldmark