Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
65 Jahre: Eheleute Degler feiern Eiserne Hochzeit

Pattensen-Mitte 65 Jahre: Eheleute Degler feiern Eiserne Hochzeit

Ein hohes Ehejubiläum gab es am Donnerstag im CMS-Pflegewohnstift an der Koldinger Straße in Pattensen-Mitte zu feiern: Das Ehepaar Hildegard und Hansjuerg Degler beging Eiserne Hochzeit.

Voriger Artikel
Schüler erlaufen 17.500 Euro für Nepal
Nächster Artikel
Kalender für guten Zweck bereiten Freude

Blumen, Glückwünsche und einen Präsentkorb erhält das Eiserne Hochzeits-Paar Hildegard und Hansjuerg Degler von Gerhard Dettmer (hinten von links), Doris Klawunde und Martina Brucki.

Quelle: Torsten Lippelt

Pattensen-Mitte. Vor genau 65 Jahren, am 1. Dezember 1951, hatten sie in Osnabrück geheiratet. „Bei strahlendem Sonnenschein“, erinnert sich die Jubilarin lachend. „Da hieß es rein und raus beim Standesamt – und direkt danach rein und raus beim Wohnungsamt!“ Denn in dieser sittenstrengen Zeit hatten sie nur als Ehepaar eine Chance, eine Wohnung zugewiesen zu bekommen.

Kennen gelernt hatten sich die beiden Silvester 1948. „Da sollte ich im Auftrag meines Vaters gucken, wo meine kleine Schwester tanzt. Da bin ich dann selbst von meinem heutigen Mann zum Tanzen aufgefordert worden im Gasthaus – und dann zum Glas Sekt um Mitternacht geblieben“, blickt Hildegard Degler zurück auf den Anfang der Beziehung, aus der zwei Kinder und drei Enkel hervor gingen.

Nach der Trauung 1951 wohnte man noch bis zum November 2014 in Belm bei Osnabrück bis sich das Ehepaar schließlich entschloss, familiennah ins Pflegewohnstift an die Koldinger Straße, zu ziehen.

Dort gratulierten Donnerstagfrüh nicht nur die Stellvertretende Regionspräsidentin Doris Klawunde und der Stellvertretende Ortsbürgermeister Gerhard Dettmer. Auch Pflegeheimleiterin Martina Brucki hatte Blumen mitgebracht und Bundespräsident Joachim Gauck darüberhinaus eine Glückwunschkarte geschickt.

„Das Wichtigste ist, sich gegenseitig mit den Wünschen und Vorstellungen zuzulassen“, verrät Hansjuerg Degler sein Eherezept. Dem stimmt Ehefrau Hildegard zu: „Es gibt Höhen und Tiefen – aber man muss in einer Ehe dem anderen immer auch seine Freiheit lassen.“

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6sosk1p9vpzojsv1hn4
Holzklötze bringen Kinder in Bewegung

Fotostrecke Pattensen: Holzklötze bringen Kinder in Bewegung