Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Streik: Aha holt am Dienstag keinen Müll ab

Hemmingen/Pattensen Streik: Aha holt am Dienstag keinen Müll ab

Diese Nachricht könnte den Hemminger und Pattensern stinken: Weil die Abfallwirtschaft Region Hannover (Aha) am Dienstag, 26. April, bestreikt wird, entfällt die für diesen Tag geplante Entsorgung von Papier, Rest- und Biomüll. Der Abholtag wird - anders als in den Vorjahren - nicht nachgeholt.

Voriger Artikel
Horst Dobslaw ist Wunschkandidat der CDU
Nächster Artikel
300 Teilnehmer haben Spaß beim Höfehopping

Ganz gleich ob Sack oder Tonne: Weil der regionale Abfallentsorger Aha am Dienstag, 26. April, bestreikt wird, bleiben auch Rest-, Bio- und Papiermüll im Umland stehen. Gelbe Säcke hingegen werden abgefahren, da hierfür seit Jahresbeginn das Privatunternehmen Remondis zuständig ist.

Quelle: Kim Gallop (Archiv)

Hemmingen/Pattensen. In weiten Teilen Hemmingens bleiben die Menschen damit weitere 14 Tage auf ihrem Restmüll sitzen. Auch wird der Biomüll und Papier in Hemmingen liegen bleiben und erst eine Woche später abgefahren. Dasselbe gilt für die Stadt Pattensen mit ihren Ortsteilen.

Arnum und Laatzen sind von dem Streik bei dem regionalen Abfallentsorger Aha am Dienstag nicht betroffen, weil der Müll dort schon montags abgefahren wird. Auch Gelbe Säcke werden abgeholt, da hierfür seit Jahresbeginn das Privatunternehmen Remondis zuständig ist.

Wie Aha mitteilte, wird am Dienstag, 26. April, zwar ein Notdienst eingerichtet, dieser gilt aber nur für besondere Bereiche wie Krankenhäuser und Altenheime. Ansonsten ruht die komplette Abfallentsorgung in der Region Hannover. Auch die Deponien bleiben geschlossen und das Servicetelefon wird nicht besetzt.

Von Astrid Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6sl7e3bkq08vhaeej00
Kalender für guten Zweck bereiten Freude

Fotostrecke Pattensen: Kalender für guten Zweck bereiten Freude