Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ehrenamtliche begleiten behinderte Urlauber

Pattensen Ehrenamtliche begleiten behinderte Urlauber

Der BSK Pattensen kritisiert, dass bürokratische Hürden die Finanzierung von Urlaubsreisen für Behinderte erschweren. Der Einsatz von Ehrenamtlichen könne nicht alles kompensieren.

Voriger Artikel
Wilder Stilmix auf Märkten mit Brazzo Brazzone
Nächster Artikel
Acker dient Erhalt der Artenvielfalt

Mit Kleinbussen werden die behinderten Urlauber zu ihrem Urlaubsort und zurück gebracht.

Quelle: Daniel Junker

Pattensen. Peer Maßmann aus Pattensen leitet die Kontaktstelle Pattensen/ Calenberger Land für den Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK). Er konnte unter anderem den neuen Seniorenbeauftragten, Helmut Krause aus Schulenburg, dafür gewinnen, Behinderte an ihren Urlaubsort zu fahren, dort zu betreuen und wieder nach Hause zu begleiten.

Vor wenigen Tagen startete Krause in Begleitung einer Studentin aus Münster mit dem BSK-Bus "Hexe" zu einer zweiwöchigen Freizeit mit Menschen mit Behinderungen nach Hohenau in den Bayerischen Wald. Er nahm unterwegs im Landkreis Hildesheim noch weitere Reiseteilnehmer und Betreuer auf. In Northeim stieß Peter Winterhoff mit dem BSK-Bus "Edi" und weiteren Teilnehmern dazu. Mehrere Kleinbusse des Vereins Erholungshilfe schlossen sich ebenfalls der Tour an. Die Rückfahrt aus Bayern wird mit Üstra-Bussen und -Fahrern erfolgen.

Alle, auch die Üstra-Fahrer, leisten ihren Einsatz ehrenamtlich, betont Maßmann. "Ohne diese engagierten Menschen könnten weder die Erholungshilfe noch der BSK Menschen mit Behinderungen, die überwiegend in Heimen leben, diese Erholungsreisen ermöglichen." Leider sei die Finanzierung im Rahmen der Eingliederungshilfe ("Teilhabe am Leben") in Verbindung mit dem Aufbau bürokratischer Hürden und einem hohen Eigenanteil der Reiseteilnehmer zu einem großen Problem geworden. Die Zukunft der Erholungshilfe und somit auch des BSK Hannover seien fraglich geworden. "Alleine für Versicherungen und Wartung laufen mehrere tausend Euro jährlich auf", sagt Maßmann.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6spaekfnpieirkibk63
Literarische Weihnachtsbescherung im Stall

Fotostrecke Pattensen: Literarische Weihnachtsbescherung im Stall