Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wanderer beobachten Zugvögel am Koldinger See

Koldingen Wanderer beobachten Zugvögel am Koldinger See

Die Koldinger Seen sind Ziel der kostenfreien Wanderung des Wegeteams Pattensen am Sonnabend, 5. November. Dabei können die Teilnehmer Zugvögel an den Koldinger Seen beobachten.

Voriger Artikel
Film lüftet Geheimnisse der Bäume
Nächster Artikel
Marienburg bei Tag und Nacht im Jahreskalender

Bei der Wanderung des Wegeteams können die Teilnehmer Wintergäste am Großen Koldinger See beobachten.

Quelle: Helmut Krause

Koldingen. Die geführte Herbstwanderung verläuft auf der Strecke des „Koldinger-Seen-Wegs“. Das Gebiet um die Seen ist ein Rast- und Aufenthaltsort für die Zugvögel aus dem Norden. Sie zu beobachten, ist ein Ziel der Wanderung. Deshalb wird ein Vogelkundiger die Gruppe an die Seen begleiten.

Interessierte sollten möglichst ein Fernglas dabei haben. Es sollen sich sogar Seeadler in der Region aufhalten. Darüber hinaus lernen die Wanderer den Ort Koldingen kennen, die Eiszeitterrasse an der Leine - eine geologische Sehenswürdigkeit - und schlagen einen Bogen durch die Laatzener Leinemasch.

Die Wanderstrecke ist 13 Kilometer lang, kann aber individuell auf 10 Kilometer abgekürzt werden. Startpunkt ist um 10 Uhr auf dem Lindenplatz in Koldingen. Festes Schuhwerk ist erforderlich, Rucksackverpflegung wird empfohlen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Auskünfte vorab gibt es unter Telefon (05101) 1603.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6smpuala203yp1roer2
Markt auf saniertem Platz kommt gut an

Fotostrecke Pattensen: Markt auf saniertem Platz kommt gut an