Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Fest will Begegnungen möglich machen

Pattensen-Mitte Fest will Begegnungen möglich machen

Beim Fest der Begegnung sollen Alteingesessene, Neubürger und Flüchtlingen in Pattensen zueinander finden. Gefeiert wird am Sonntag, 16. Oktober, von 13 bis 17 Uhr auf dem Marktplatz, der Marktstraße und im Pfarrgarten von St. Lucas.

Voriger Artikel
Dauerbaustelle soll Mitte November fertig sein
Nächster Artikel
Marktplatz wird regelmäßig zugeparkt

Freuen sich auf das Fest der Begegnung: Bürgermeisterin Ramona Schumann und Peter Winter.

Quelle: Kim Gallop

Pattensen-Mitte. Organisiert wird das Fest von Vereinen, Kirchen, der Feuerwehr und Flüchtlingshelfern und Flüchtlingsgruppen. "Das ist das Schöne: Gruppen von Syrern, Iranern, Afghanen werden ihre eigenen Stände haben", sagt Peter Winter, Sprecher des Flüchtlingsnetzwerks Pattensen. "Dort können sie zeigen, aus welchem Land, welcher Kultur sie kommen und warum sie überhaupt hier sind."

Es sei ein Fest im Herzen der Altstadt, aber für das ganze Stadtgebiet, betont Winter. So seien auch Gruppen aus Schulenburg vertreten und die Dorfgemeinschaft Oerie. Vereine bieten viele Aktionen für Kinder an. Dazu gehört Stelzenlaufen, aber auch Beach-Volleyball. Dazu kommen Stände mit Speisen und Getränken. Dabei sind Vertrautes wie Currywurst mit Pommes oder Kuchen, aber auch orientalische Gerichte.

Bürgermeisterin Ramona Schumann wird das Fest eröffnen. Außerdem werden einige Flüchtlinge Begrüßungsworte in ihrer Landessprache - Farsi, Kurdisch, Arabisch - sprechen und selbst ins Deutsche übersetzen. "Viele sprechen schon gut deutsch und brauchen keinen Dolmetscher", bekräftigt Winter.

Die Neubürger - ob Flüchtlinge oder Bewohner aus den Neubaugebieten - können die Vereine kennen lernen und sehen, was es in der Stadt für ein Angebot gibt. Außerdem wünschen sich alle ehrenamtlichen Organisatoren viele Begegnungen - zwischen Neubürgern, Flüchtlingen und Alteingesessenen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6smobpesvmp6rrt9err
Hunderte Gäste bummeln über Jeinser Markt

Fotostrecke Pattensen: Hunderte Gäste bummeln über Jeinser Markt