Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
18-Jähriger bedroht Polizei

Pattensen-Mitte 18-Jähriger bedroht Polizei

Ein 18-Jähriger muss sich wegen Körperverletzung, Beleidigung, Bedrohung und Widerstand verantworten. Es war am Sonnabend gegen 0.45 Uhr am Bruchweg in Pattensen-Mitte zu einem Streit zwischen zwei betrunkenen 18-jährigen Pattensern gekommen.

Voriger Artikel
Frau wird ohnmächtig: Essen brennt an
Nächster Artikel
Erste Reaktionen zur Wahl in Pattensen

Die Polizei ermittelt gegen einen 18-Jährigen aus Pattensen.

Quelle: Symbolbild

Pattensen-Mitte. Nach Auskunft der Polizei hatte der 18-jährige Täter eine Begleiterin des späteren Opfers belästigt. Dieser stellte sich schützend vor die Frau, es kam zu Gerangel und der Täter schlug mit der Faust ins Gesicht des Opfers. Als die Polizei den Vorfall aufnahm, beleidigte und bedrohte der Täter die Beamten und versuchte, sie zu schlagen. Er wurde in Gewahrsam genommen und musste die Nacht bei der Polizei verbringen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Pattensen

Die Bürger in Pattensen haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Pattensen
doc6rmru8g5uicotnl7k16
Kleiner Flächenbrand in Pattenser Feldmark

Fotostrecke Pattensen: Kleiner Flächenbrand in Pattenser Feldmark