Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Bus in Jeinsen gestrandet

Jeinsen Bus in Jeinsen gestrandet

Ein Linienbus ist am Sonnabendmorgen im Pattenser Ortsteil Jeinsen liegen geblieben. Grund war eigentlich nicht die Eisglätte, sondern ein Fahrfehler. Weil der Busfahrer eine Umleitung übersehen hatte, fuhr er geradewegs zum Ortseingang von Jeinsen, die derzeit wegen einer Dauerbaustelle gesperrt ist. 

Voriger Artikel
Milchweg: Sanierung ist nicht geplant
Nächster Artikel
Jugendfeuerwehr übt sich im Mastwurf

Vor dem gesperrten Ortseingang von Jeinsen musste der RegioBus stoppen.

Quelle: Kim Gallop

Pattensen. Die Ortsdurchfahrt von Jeinsen ist wegen einer Dauerbaustelle gesperrt. Für den RegioBus Nummer 310, der von Pattensen über Jeinsen und Schulenburg bis Eldagsen fährt, ist eine Umleitung über einen asphaltierten Feldweg eingerichtet sowie eine Ersatzhaltestelle.

Weil der Busfahrer der RegioBus-Linie 310 nicht an die Dauerbaustelle am Ortseingang von Jeinsen gedacht hatte, steckt der Linienbus dort fest.

Zur Bildergalerie

Der Busfahrer bog, nachdem er Vardegötzen verlassen hatte, allerdings nicht in Richtung Feldweg ab, sondern fuhr geradeaus weiter zum Ortseingang von Jeinsen. Dort bemerkte er seinen Irrtum und blieb kurz vor den ersten Häusern stehen.

Nach Auskunft von RegioBus-Sprecher Tolga Otkun handelt es sich um Fahrer und Fahrzeug eines Subunternehmers. "Der Fahrer hat die Umleitung entweder vergessen, oder nicht davon gewusst", sagte Otkun am Sonnabendvormittag. Der Bus blieb gegen 7.45 Uhr in Jeinsen liegen, Fahrgäste waren nicht an Bord. "Deshalb war es auch nicht nötig, Taxen einzusetzen", sagte Otkun. Ein weiterer Subunternehmer habe die reguläre Fahrt übernommen, die verlorene Zeit sei schnell wieder aufgeholt worden, ergänzte Otkun.

Erst am frühen Nachmittag konnte der Linienbus abtransportiert werden.

Von Kim Gallop

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Pattensen

Die Bürger in Pattensen haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Pattensen
doc6rmru8g5uicotnl7k16
Kleiner Flächenbrand in Pattenser Feldmark

Fotostrecke Pattensen: Kleiner Flächenbrand in Pattenser Feldmark