Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Horst Dobslaw ist Wunschkandidat der CDU

Hüpede Horst Dobslaw ist Wunschkandidat der CDU

Die CDU Hüpede/Oerie wünscht sich Horst Dobslaw als Ortsbürgermeister. Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung nominierten die Christdemokraten ihren Ortsvorsitzenden als Kandidaten für das Amt des Ortsbürgermeisters und setzten ihn einstimmig auf den ersten Platz der Ortsratsliste.

Voriger Artikel
SPD will Außenfläche der Kita vergrößern
Nächster Artikel
Streik: Aha holt am Dienstag keinen Müll ab

Horst Dobslaw (Dritter von rechts) will neuer Ortsbürgermeister von Hüpede und Oerie werden.

Quelle: CDU Hüpede

Hüpede/Oerie. Auf dem zweiten Platz der Ortsratsliste kandidiert der derzeitige stellvertretende Ortsbürgermeister von Hüpede/Oerie, Matthias Müller, gefolgt von Margret Zieseniß auf Platz drei. Als weitere Ortsratskandidaten wurden Dirk Ihsen, Pauline Horn, Conrad Nußbaum, Dirk-Christian Bötger und Karsten Vogel aufgestellt.

"Wir haben für die Kommunalwahl im September eine schlagkräftige Gruppe mit tollen Kandidaten gefunden", freute sich der Ortsvorsitzende Dobslaw. Er selber wolle sich für alle Hüpeder und Oerier einsetzen und stets ein offenes Ohr für ihre Anliegen haben, falls er Ortsbürgermeister werde, versicherte Dobslaw. Insbesondere liege es ihm am Herzen, für eine familienfreundliche Ortschaft einzutreten. Aber auch eine starke Grundschule, gut ausgerüstete Feuerwehren und eine Unterstützung der Vereine stünden auf seiner Agenda.

Von Stephanie Zerm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6sosk1p9vpzojsv1hn4
Holzklötze bringen Kinder in Bewegung

Fotostrecke Pattensen: Holzklötze bringen Kinder in Bewegung