Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Chemiereste in Leine sind ungiftig

Koldingen Chemiereste in Leine sind ungiftig

Weiß, braun, grün glitzert das Wasser der Leine. Viele Spaziergänger und Autofahrer haben sich bei Dienststellen der Polizei gemeldet und auf eine Verunreinigung in dem Fluss hingewiesen. Nach Angaben der Polizei stammt die Chemikalie aus einer Papierfabrik in Alfeld.

Voriger Artikel
Durch eine Blumenstraße in den Ruhestand
Nächster Artikel
Anlieger genießen freie Fahrt

Von der Chemikalie geht keine Gefahr aus.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Laatzen. Der teils bunte, teils milchig-weiße Film fließt seit Freitag von Alfeld aus die Leine herunter und hatte am Sonnabendmorgen Laatzen und Koldingen errreicht. Die Chemikalien sind in Alfeld in die Leine gelangt.

Nach Auskunft der Polizeidirektion Alfeld liegt der Ursprung in der Papierfabrik in Alfeld in der betriebseigenen Kläranlage. "Die Einlagerungen sind nicht gesundheitsschädlich", sagte der Polizeibeamte am Sonnabend. Im Rahmen des üblichen Herstellungsprozesses würde Kalziumkarbonat (kohlensaurer Kalk) zugeführt. Nachdem das Wasser die Kläranlage der Papierfabrik durchlaufen habe, falle diese chemische Verbindung normaler Weise optisch nicht mehr auf. Warum seit Freitag im Fluss größere Mengen der Kalkeinspülung sichtbar sind, sei noch ungeklärt.

 

Die Untere Wasserbehörde des Landkreises Hildesheim ist nach Auskunft der Polizei Alfeld aktuell mit dem Fall befasst. Die Behörde wird in Abstimmung mit dem Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz entscheiden, ob eine strafbare Handlung vorliegt.

 

Klaus Kurtz, der Vorsitzende des Fischereivereins Laatzen, hatte am Sonnabendmorgen wegen der Verunreinigung der Leine die Feuerwehr alarmiert. Nach Auskunft von Stadtfeuerwehrsprecher Gerald Senft rückten gegen 9.30 Uhr sieben Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Laatzen in zwei Fahrzeugen zu einem sogenannten Erkundungseinsatz aus. Die Feuerwehrleute entnahmen aus der Leine unweit der Talstraße und des Wanderweges Zum Fugenwinkel Wasserproben.

Kim Gallop

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6sl7e3bkq08vhaeej00
Kalender für guten Zweck bereiten Freude

Fotostrecke Pattensen: Kalender für guten Zweck bereiten Freude