Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Das Duo Hora spielt Luther und von Bora

Schulenburg Das Duo Hora spielt Luther und von Bora

Die Rolle der Frau zur Zeit der Reformation, die katholische Kirche und die Lebensumstände der armen Bevölkerung im 15. Jahrhundert thematisierte das Künstlerpaar Susanne und Martin Reerink am Donnerstagabend im Cornivushaus. 40 Zuschauer verfolgten die Vorstellung des Duo Hora.

Voriger Artikel
SoVD Pattensen feiert 70-jähriges Bestehen
Nächster Artikel
Stadtbrandmeister beklagt Finanzierungsstau

In den Rollen von Martin Luther und seiner Ehefrau Katharina von Bora unterhalten Susanne und Martin Reerink als "Duo Hora" im Corvinushaus mit zeitgenössischen Texten und Gesang.

Quelle: Torsten Lippelt

Schulenburg. Eingeladen hatte zur der Veranstaltung die Kirchengemeinde Schulenburg. Das nicht nur privat, sondern seit 2002 auch künstlerisch als „Duo Hora“ aktive Paar präsentierte kurze Lesungen, reizvolle Dialogen und viel Musik zu Gesang, Gitarre und Keyboard. In ihrem Stück "Morgenstern oder Bei Katharina und Martin zu Tisch" ließ das Duo dabei Personen aus der Zeit der Reformation vor 500 Jahren lebendig werden. Als Martin Luther und seine Frau Katharina von Bora zeigten sie etwa das damalige Zusammenspiel zwischen Frauen und Männern und schlugen auch eine Brücke in die heutige Zeit, in der das Thema Gleichstellung der Geschlechter noch längst nicht erledigt ist. Dazu wurden spielten sie unter anderem Stücke wie Gloria Gaynors "I will Survive" in einer deutschsprachigen Version mit dem Titel "Ich komme klar". Da der Eintritt frei war, gab es neben Spenden vor allem viel Applaus als klassisches Künstlerbrot.

doc6wq7cti8076f48gtgh3

Fotostrecke Pattensen: Das Duo Hora spielt Luther und von Bora

Zur Bildergalerie

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xftkjp7z9s116f5db5p
Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Fotostrecke Pattensen: Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Pattensen