Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Poetische Texte und improvisierte Klänge

Jeinsen Poetische Texte und improvisierte Klänge

Poetische Mini-Texte und Aphorismen zu improvisierter Musik werden am Sonnabend, 12. März, in der Jeinser St.-Georg-Kirche zu hören sein. Der Bürgerverein Jeinsen lädt zu einer musikalischen Lesung ein.

Voriger Artikel
Kaffee, Kuchen und Cajóns
Nächster Artikel
Pattenser fährt trotz Fahrverbot

Rolf Kaufmann und Andreas Sommer musizieren zu poetischen Texten.

Quelle: privat

Jeinsen. Dierk Landwehr aus Goslar präsentiert seinen Lyrikband "Die Stimmung des Augenblicks". Thematisch greift der Autor Stimmungen aus der Begegnung zwischen Menschen, Natur-Assoziationen, Zeitpfade und Gedankengänge auf. Daraus formt er Sprachbilder, die bekannten Lebens- und Natursituationen neue Bedeutungen geben. Thematisch geht es um Liebe und ihre Schönheit, Leidenschaft und Hingabe. Aber auch von Enttäuschung, Trauer und Schmerz spricht Landwehr.

Die besinnlichen, humoristischen und heiteren Worte und Geschichten werden musikalisch begleitet. Die Musiker Andreas Sommer und Ralf Kaufmann kombinieren ihre Instrumente oft spontan: Mandola, Saxofone , Flöten und Percussion-Instrumente werden mit exotischen Instrumenten wie Sansula, Fujara und Waterphone kombiniert.

Die Kosten für den Abend werden aus Spenden finanziert. Der Eintritt für die musikalische Lesung in der St.-Georg-Kirche, Kirchstraße 9, ist frei. Beginn ist um 17 Uhr,

Von Isabell Rollenhagen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6so7mh4fynorbmab11s
Gala für schwerkranke Kinder geplant

Fotostrecke Pattensen: Gala für schwerkranke Kinder geplant