Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Jeinsen ist jetzt wieder dicht

Jeinsen Jeinsen ist jetzt wieder dicht

Die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt von Pattensen-Jeinsen laufen seit Montagmorgen weiter, die Durchfahrt ist gesperrt. Die reguläre Winterpause der Baufirma ist beendet.

Voriger Artikel
Reden hat jetzt schnelles Internet
Nächster Artikel
Erschließungsarbeiten nehmen Fahrt auf

Da geht's nicht weiter: Die Bauarbeiter heben mitten in der Jeinser Ortsdurchfahrt eine tiefe Grube aus.

Quelle: Kim Gallop

Jeinsen. Sanierung und Ausbau der Ortsdurchfahrt sollen bis Anfang 2017 dauern. An der Bundesstraße 3 weist ein großes Schild auf die Vollsperrung und die Umleitung hin. Dennoch konnten Anwohner und Ortskundige in den vergangenen Wochen problemlos durch Jeinsen fahren. Die Baufirma hatte die Baugruben zugeschüttet und die Fahrbahnoberfläche provisorisch verdichtet.

Am Montagmorgen ab 7 Uhr wurde das ganze gute Werk wieder zunichte gemacht. Der Bagger rollte an und hob eine mehrere Meter breite und tiefe Grube mitten in der Straße aus. Eine Durchfahrt ist nicht mehr möglich. Zunächst laufen dort die Kanalarbeiten weiter. Später soll auch eine Verschwenkung gebaut werden, die die Raser aus Richtung Vardegötzen ausbremst.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6spaekfnpieirkibk63
Literarische Weihnachtsbescherung im Stall

Fotostrecke Pattensen: Literarische Weihnachtsbescherung im Stall