Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Briefwahlstelle im Bürgerbüro geöffnet

Pattensen Briefwahlstelle im Bürgerbüro geöffnet

Wer zur Landtagswahl am Sonntag, 15.Oktober, nicht zu seinem Wahllokal gehen kann oder will, kann die Briefwahl nutzen. Dabei kann direkt in der Briefwahlstelle im Bürgerbüro von Pattensen gewählt werden oder per Brief.

Voriger Artikel
Pattenser Interessen vor Jeinser Sorgen
Nächster Artikel
Dorfgemeinschaftshaus könnte Krippe werden

Zur Landtagswahl ist ein Briefwahllokal im Bürgerbüro Pattensen geöffnet.

Quelle: Kim Galllop

Pattensen. Wer per Post wählen will, muss die Unterlagen beantragen. Das geht mit der Wahlbenachrichtigung, die jedem Wähler inzwischen vorliegen müsste. Außerdem kann die Briefwahl nach Auskunft der Stadtverwaltung von Pattensen mündlich, schriftlich, per Fax, E-Mail oder über das Online-Formular auf www.pattensen.de beantragt werden.

Ist der Antrag eingegangen, erhält der Wahlberechtigte einen Wahlschein, den amtlichen Stimmzettel, einen blauen Stimmzettelumschlag und einen roten Wahlbriefumschlag.Außerdem können die Unterlagen direkt in der Briefwahlstelle der Stadt Pattensen an der Walter-Bruch-Straße 1 abgeholt werden. Es kann auch direkt an Ort und Stelle gewählt werden.

Die Verwaltung weist darauf hin, dass die Stimmabgabe bei der Briefwahl nur gültig ist, wenn in der unteren Hälfte des Wahlscheins die "Versicherung an Eides statt zur Briefwahl" mit der perönlichen Unterschrift (Vor und Zuname) versehen ist.Der Stimmzettel gehört in den blauen Stimmzettelumschlag. Dieser gehört zusammen mit dem Wahlschein in den roten Wahlbriefumschlag. Den Wahlschein nicht in den blauen Umschlag legen, da sonst die Stimmabgabe ungültig ist.

Den Wahlbrief sollte spätestens am Wahltag um 18 Uhr bei dem auf dem Wahlbrief angegebenen Empfänger eingehen. Er kann auch abgegeben werden. Der Wahlbrief kann auch dort abgegeben werden.

Die Briefwahlstelle im Verwaltungsgebäude Walter-Bruch-Str. 1 ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

montags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr;dienstags und mittwochs von 8 bis 12 Uhr;donnerstags von 8 bis12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr sowiefreitags von 8 bis 12 Uhr.Am Freitag, 13. Oktober, ist die Briefwahlstelle für die Beantragung von Wahlscheinen zusätzlich bis 13 Uhr geöffnet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xftkjp7z9s116f5db5p
Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Fotostrecke Pattensen: Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Pattensen