Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Dammstraße wegen Bauarbeiten voll gesperrt

Pattensen-Mitte Dammstraße wegen Bauarbeiten voll gesperrt

Seit einer guten Woche ist die Dammstraße in der Altstadt von Pattensen voll gesperrt. Die Straße wird im Rahmen der Altstadtsanierung umgestaltet. Außerdem führt die Avacon in Teilbereichen des nördlichen Gehwegs Gasleitungsarbeiten durch. Die Vollsperrung soll bis Ende des Jahres dauern.

Voriger Artikel
Asbestplatten im Jeinser Wald abgekippt
Nächster Artikel
Schüler erkunden die Geschichte der Energie

Die Dammstraße in der Altstadt von Pattensen ist wegen der Sanierung und Umgestaltung voll gesperrt.

Quelle: Torsten Lippelt

Pattensen-Mitte. Die Arbeiten werden abschnittsweise ausgeführt. Der Zugang zu den Wohn- und Geschäftshäusern soll immer möglich sein. Eine Umleitung ist an der Göttinger Straße ausgeschildert. Alle Geschäfte und Büros im Bereich der Baustelle und jenseit des gesperrten Straßenabschnitts sind geöffnet und können auch erreicht werden. Allerdings müssen Autofahrer dazu der Umleitung folgen.

Die Dammstraße, die früher eine Kreisstraße war, ist inzwischen eine kommunale Straße. Sie wird verkehrsberuhigt ausgebaut. Der überörtliche Verkehr, der bisher mitten durch die Altstadt floss, wird nun von der nördlichen Entlastungsstraße aufgenommen, die zwischen Hiddestorfer und Göttinger Straße verläuft. Sie ist zur Regionsstraße 226 geworden.

doc6u20sqi0flvpq744igj

Eine Umleitung wegen der Vollsperrung der Dammstraße in der Altstadt von Pattensen ist an der Göttinger Straße ausgeschildert.

Quelle: Torsten Lippelt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wrpkr2azdskx1dp8k3
KGS-Leiter: Verwaltung kümmert sich nicht genug

Fotostrecke Pattensen: KGS-Leiter: Verwaltung kümmert sich nicht genug

Pattensen