Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Jäger verleihen Goldenes Rebhuhn

Jeinsen Jäger verleihen Goldenes Rebhuhn

Für seinen seit mehreren Jahren schon praktizierten Schutz der heimischen Tierwelt ist der Landwirt Jobst-Andreas Kreipe im Rahmen der alljährlichen Hegeringversammlung, im Saal des Gasthauses „Zu den Linden“ in Jeinsen, mit dem „Goldenen Rebhuhn“ ausgezeichnet worden.

Voriger Artikel
BI sammelt Unterschriften
Nächster Artikel
Stadt führt Warteliste für Bauplätze

Hegeringleiter Gerd-Andres Günther (links) zeichnet den Landwirt Jobst-Andreas Kreipe mit dem Goldenen Rebhuhn aus.

Quelle: Torsten Lippelt

Jeinsen. Der Hegering I, der das Gebiet von Pattensen umfasst, gehört zur Jägerschaft Springe. Hegeringleiter Gerd-Andres Günther überreichte Kreipe die ehrenvolle Auszeichnung in Form einer Anstecknadel, verbunden mit einer Urkunde.

Kreipe lässt auf rund 40 Hektar seiner Äcker und Felder in der Gemarkung Vardegötzen über den Winter hinaus Ölpflanzen und Wicken stehen, die „vom Hasen über das Rebhuhn bis hin zum Reh den Wildtieren Deckung bieten“, lobte Gerd-Andres Günther das Mitdenken zum Wohl der Tiere.

Die Auszeichnung erhalten nur Nichtjäger in Würdigung ihres besonderen Einsatzes für die heimische Natur und Tierwelt.

Ein weiterer protokollarischer Höhepunkt des Abends war nach dem Bericht von Vorstand und Schatzmeisterin dann die Neuwahl des Vorstandes. Veränderungen gab es nur eine: Gerd-Andres Günther hatte angekündigt, aus gesundheitlichen Gründen nach zehnjähriger Leitungsfunktion zukünftig nicht mehr als Hegeringleiter zur Verfügung zu stehen.

Auf seinen Vorschlag hin wurde - bei nur einer Gegenstimme – der 41-jährige Arnd Oppenborn in offener Wahl zum neuen Hegeringleiter gewählt. Der seit über zehn Jahren aktive Jäger war zwar aufgrund einer mehrtägigen Dienstreise persönlich verhindert, hatte aber schriftlich zugesagt, im Falle einer Wahl das Amt zu übernehmen.

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6sna48gkuzcp0mb5dfd
Obstbaumreihe bereichert Koldinger Feldmark

Fotostrecke Pattensen: Obstbaumreihe bereichert Koldinger Feldmark