Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Diebe wollen Motorroller stehlen

Pattensen Diebe wollen Motorroller stehlen

Gleich zweimal sind Diebe in Pattensen beim Versuch gescheitert Motorroller zu stehlen. Die Täter brachen die Lenkerschlösser der beiden Fahrzeuge auf, scheiterten aber beim Kurzschließen der Zündung. Die Polizei hofft nun auf Hinweise von Zeugen.

Voriger Artikel
Mobilitätstraining baut Ängste ab
Nächster Artikel
UWJ: Keine Plakate, dafür Spenden

Pattensen. Die Diebstahlversuche ereigneten sich vermutlich in der Nacht zu Sonnabend. In einem Fall wurde ein Motorroller der Marke PGO an der vor dem Haus Schöneberger Straße 25 entwendet. Wie die Polizei mitteilt, brach der unbekannte Täter das Lenkradschloss auf und schob das Fahrzeug davon. Etwa 500 Meter entfernt versuchte der Täter dann das Fahrzeug kurzzuschließen - hatte aber Pech: Im Motorroller befand sich keine Batterie. Daraufhin ließ der Dieb den Roller stehen.

In der Zeit zwischen Freitag, 18 Uhr, und Sonnabend, 14.40 Uhr, wurde ein weiterer Roller vor dem Haus Am Archiv 18 gestohlen. Der Versuch, das Fahrzeug in der nahe gelegenen Gartenkolonie kurzzuschließen, misslang offenbar: Der Roller, der einer Wettbergerin gehört, wurde mit herausgerissenen Kabeln aufgefunden.

Die Täter sind bislang unbekannt. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich unter Telefon (05101) 12059 bei der Polizeistation Pattensen zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6sl7e3bkq08vhaeej00
Kalender für guten Zweck bereiten Freude

Fotostrecke Pattensen: Kalender für guten Zweck bereiten Freude