Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Konzert feiert den Gesang

Pattensen-Mitte Konzert feiert den Gesang

Über rund 120 Konzertgäste freuten sich am Sonntagabend die acht Sängerinnen und Sänger vom „Voktett Hannover“ bei ihrem Auftritt in der St. Lucas-Kirche.

Voriger Artikel
Netzwerk gibt auf Babies acht
Nächster Artikel
Konzept für alle Grundschulen geplant

Unter dem Titel "Singet, alle Welt!" präsentieren die acht Sänger des Voktett Hannover klassische A-cappella-Lieder zum Thema Gesang.qw

Quelle: Torsten Lippelt

Pattensen-Mitte. Unter dem Titel ihres neuen Programmes „Singet, alle Welt!“ wurde dabei a-cappella - also ohne instrumentale Unterstützung - klassisches und geistliches Liedgut präsentiert, in dem es selbst um das Thema Gesang geht.

Die 1. Preisträger des Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerbs 2015 im Fach Vokalensemble sangen dabei Werke von Claudio Monteverdis „Cantate Domino“, über Benjamin Brittens „Hymn to St. Cecilia“ und Gustav Mahlers „Erinnerung“ bis hin zu Johann Sebastian Bachs Motette „Singet dem Herrn ein neues Lied“.

Langanhaltender Applaus war die gebührende Anerkennung für das erst 2012 als gemischtes und doppelchörig besetztes Vokalensemble von damaligen Studenten der Hochschule für Musik, Theater und Medien gegründete Voktett Hannover.

Unverkennbar dabei war der selbst gesteckte Anspruch, herausragende Werke der Vokalmusik auf hohem Niveau zu durchdringen und einem breiten Publikum den Zugang zu solch musikalischen Ereignissen zu ermöglichen. Vorwiegend mit einem facettenreichen Augenmerk auf A-cappella-Werke orientiert, reicht das Repertoire von den Anfängen der mehrstimmigen Vokalmusik bis hin zu Kompositionen der Gegenwart.

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6spaekfnpieirkibk63
Literarische Weihnachtsbescherung im Stall

Fotostrecke Pattensen: Literarische Weihnachtsbescherung im Stall