Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Glaubenskurs: "Vergnügt, erlöst, befreit"

Schulenburg Glaubenskurs: "Vergnügt, erlöst, befreit"

Unter dem Motto "vergnügt. erlöst. befreit. einfach evangelisch" bietet die evangelische Kirche einen Glaubenskurs an. Er findet zwischen dem 26. Oktober und dem 16. November jeweils donnerstags, 19.30 Uhr, in Schulenburg statt. Eine Anmeldung ist nötig.

Voriger Artikel
Autos bespritzen die weiße Hauswand
Nächster Artikel
Griebe gewinnt die Griebe-Kette

Die Schulenburger Kirchengemeinde - im Bild die Thomaskirche - stellt die Räume für das Glaubensseminar zur Verfügung.

Quelle: HAZ Archiv

Schulenburg. Das Kursangebot, das von Pastor Richard Gnügge aus Hiddestorf geleitet wird, wurde aus Anlass von 500 Jahren Reformation erarbeitet. Diese drei Aspekte sollen im Vordergrund stehen: "Ich möchte das Wesentliche des christlichen Glaubens kennen lernen.";  "Die Erstausstattung aus Konfirmandenzeiten reicht mir nicht mehr." und "Ich möchte eine neue Herangehensweise an den Glauben erleben." Wer diese und ähnliche Gedanken schon hatte, ist in diesem Kurs richtig.

Bibelkenntnisse oder Erfahrungen mit der evangelisch-lutherischen Kirche sind nicht notwendig. Eingeladen ist ausdrücklich auch, wer nicht getauft ist oder nicht mehr der Kirche angehört.

Der erste Termin am 26. Oktober steht unter der Überschrift "Du bist angenommen - bedingungslos. Allein die Gnade". Weiter geht es am 2. November mit "Gott interessiert sich für dich. Allein Christus", und am 9. November mit "Ich glaub' an dich. Dein Gott. Allein der Glaube". Der letzte Abend am 16. November trägt den Titel "Darauf kannst du dich verlassen. Allein die Schrift".

Die Treffen im Corvinushaus, Schulstraße 15a, beginnen mit einem Imbiss und dauern etwa 2 Stunden. Es ist eine verbindliche Anmeldung nötig unter Telefon (05069) 7352 oder unter kg.schulenburg@evkla.de per E-Mail.

doc6x3hcwa6q5c7d78w7kg

Die Schulenburger Kirchengemeinde - im Bild die Thomaskirche - stellt die Räume für das Glaubensseminar zur Verfügung.

Quelle: HAZ Archiv
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x6ghzepnyhlmr3gh6k
Neun Bewohner in Wohnungen eingeschlossen

Fotostrecke Pattensen: Neun Bewohner in Wohnungen eingeschlossen

Pattensen