Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Schwelbrand im Wohnstift

Pattensen Schwelbrand im Wohnstift

Ein Schwelbrand hat am Montag Abend 21 Feuerwehrleute zum Wohnstift an der Koldinger Straße eilen lassen. Verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Ein Hollywoodstar aus Pattensen
Nächster Artikel
Endlich Infoabend über Ausbau der K 201

Feuerwehr im Einsatz.

Quelle: Symbolbild (Jens Wolf)

Pattensen. Ein Mitarbeiter des Wohnstiftes hatte am Montag gegen 19.50 Uhr Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr gerufen.

Die Quelle des Schwelbrandes fand sich in einem Dienstzimmer, wo der Kondensator einer Lampe schmorte. Das teilte Stadtbrandmeister Henning Brüggemann mit. Die Feuerwehrleute legte Atemschutz an, schaltete den Strom ab und öffnete ein Fenster. Nur 20 Minuten nach der Alarmierung war der Einsatz für die Ortsfeuerwehr Pattensen beendet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6smpuala203yp1roer2
Markt auf saniertem Platz kommt gut an

Fotostrecke Pattensen: Markt auf saniertem Platz kommt gut an