Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Märkte locken Sammler an

Pattensen-Mitte / Reden Märkte locken Sammler an

Wohin am Wochenende? Das ist am Sonnabend, 30. April, und am Sonntag, 1. Mai, keine Frage: nach Pattensen. (Trödel-) Jäger und Sammler können sich auf Flohmarkt, Kreativmarkt und Tomatenbörse austoben.

Voriger Artikel
Unternehmer-Netzwerk spendet für MSC
Nächster Artikel
Hausbau kann beginnen

Bei der Tomatenbörse gibt es ungewöhnliche Farben und Formen zu sehen - und zu kaufen.

Quelle: privat

Pattensen-Mitte / Reden. Eine verwirrende und schmackhafte Vielfalt ist am Sonnabend auf der Tomatenbörse des BUND in Reden zu erleben. Zwischen 13 und 17 Uhr können auf dem Hof der Familie Wohlatz, Dorfstraße 1, historische und samenfeste Tomatensorten und andere Nutzpflanzen probiert, getauscht und gekauft werden. Kooperationspartner ist der Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN).

Der Bad-Förderverein Rettungsring lädt für Sonnabend und Sonntag, jeweils von 10 bis 16 Uhr, zum Flohmarkt ins Pattenser Bad, Am Hallenbad 1, ein. Zum Stöbern und Kaufen gibt es gut erhaltenen Trödel wie Glas, Porzellan und andere Dekoartikel. Der Erlös fließt in den Erhalt des Bades.

Am Sonntag zwischen 11 und 17 Uhr lohnt sich ein Abstecher ins Mehrgenerationenhaus, Göttinger Straße 25a. Der Verein Mobile richtet einen großen Kreativmarkt aus, bei dem Hobbykünstler auf zwei Etagen ihre Waren ausstellen. Dazu gehören selbstgenähte Kinderkleidung, Schmuck, Gartenkeramik, Holzarbeiten sowie ein Bücher- und CD-Flohmarkt. Kinder können auch selbst kreativ werden.

Bei jedem der Märkte können sich die Gäste mit Speisen und Getränken stärken. Ein Tipp: Am Sonntag ist Muttertag. Falls noch ein Geschenk fehlt, ist das auf einem der Märkte bestimmt zu finden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6so7mh4fynorbmab11s
Gala für schwerkranke Kinder geplant

Fotostrecke Pattensen: Gala für schwerkranke Kinder geplant