Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Siyahamba weckt die Lust am Singen

Pattensen-Mitte Siyahamba weckt die Lust am Singen

Gut gefüllt mit sangesfreudigen Menschen zeigte sich am Mittwochabend der Kirchsaal von St. Lucas in Pattensen. Denn zur Probe des Siyahamba Gospelchores waren nicht nur 19 reguläre Mitglieder gekommen - sondern auch 15 am Gospelchor-Gesang interessierte Neulinge.

Voriger Artikel
Neuer Rotdorn, neues Glück
Nächster Artikel
Stadt muss 90.000 Euro an Werretal zahlen

Im Kirchsaal von St. Lucas in Pattensen probt am Mittwochabend immer der Siyahamba-Gospelchor unter der Leitung von Stefan Baum.xc

Quelle: Torsten Lippelt

Pattensen-Mitte. „Wir haben alle, die Spaß und Lust haben, in einem Chor mit Gleichgesinnten zu singen, über die Presse zu dieser Offenen Chorprobe eingeladen“, zeigte sich Chorleiter Stefan Baum positiv überwältigt von der Resonanz. „Ich gestehe, ich war zu kleingläubig“, stellte er gut gelaunt fest, dass er zu wenige Gesangsblätter für alle Anwesenden dabei hatte.  Dennoch klappte es unter seiner Anleitung am Klavier problemlos, gemeinsam mit allen erfahrenen und unerfahrenen Tenor- und Sopran-, Alt- und Bass-Stimmen die neuen Lieder „Gospel Forever“ und „Great is the Lord“ einzustudieren.

„Am meisten hat mich nach der Probe gefreut, dass wohl alle erstmals heute dabei Gewesenen wiederkommen und weiter mitsingen möchten“, sagte Stefan Baum anschließend über einen damit wohl kräftigen Zuwachs des aktuell 23 Sängerinnen und Sänger zählenden Chores, dessen Altersdurchschnitt bei etwa Mitte 40 Jahren liegt.

„Auffällig ist, dass es 13 Frauen und nur zwei Männer sind, die heute dazu gestoßen sind. Aber der Mangel an Männerstimmen ist bei vielen Chören heute normal“, so Baum. Und tippte rhythmisch mit den Füßen auf, bevor er mit den Worten „...und drei, vier…“ die illustre Sangesrunde am Klavier begleitend zum wiederholten Male die gleiche Strophe singen ließ.

Wer gern mal selbst reinschnuppern möchte – auch ganz ohne Notenkenntnisse - kann völlig unverbindlich zu den Proben kommen: jeweils am Mittwochabend ab 20 Uhr, im Kirchsaal von St. Lucas, Corvinusplatz 2, (Eingang rechts neben der Kirchentür, 1. OG). Weitere Informationen gibt es per Mail unter: siyahamba-pattensen@freenet.de

doc6tzz2ihjd8ijuegimyh

Fotostrecke Pattensen: Siyahamba weckt die Lust am Singen

Zur Bildergalerie

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wq7cti8076f48gtgh3
Das Duo Hora spielt Luther und von Bora

Fotostrecke Pattensen: Das Duo Hora spielt Luther und von Bora

Pattensen