Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Autoren lesen "Freche Stoffe - Starke Stücke"

Pattensen-Mitte Autoren lesen "Freche Stoffe - Starke Stücke"

Die Springer Autoren Harald Peter Malz und Karlfried Rose sind am Freitag, 21. April, zu einer kostenfreien Lesung im Wietersschen Haus zu Gast. Unter dem Titel "Freche Stoffe - Starke Stücke" tragen die Literaten ab 19 Uhr ihre selbst geschriebenen Texte vor.

Voriger Artikel
Eltern wollen gemeinsam Lösung suchen
Nächster Artikel
Eltern kämpfen für Erhalt der Krippe

Zu Gast im Wietersschen Haus: Harald Peter Malz (links) und Karlfried Rose.

Quelle: privat

Pattensen-Mitte. Im ältesten Haus Pattensens können Besucher morgen Abend amüsante und geistreiche Geschichten und Gedichte hören.

Autor Harald Peter Malz gilt als Begründer der Neuen Heimatliteratur. Seine Geschichten spielen häufig in der näheren Umgebung. Malz schreibt Lyrik, Satire und magische Geschichten, die am besten wirken, wenn er sie selbst vorträgt: pointiert und wenn es sein muss auch komödiantisch. Seine Prosa kreist um Fiktion und Abbild, Märchenhaftes und Alltägliches. Textideen entstehen aus einem einzelnen Wort, einer Beobachtung, einem Traum oder einer Assoziation. Mit seinem hintergründigen Humor stellt Malz literarische Texte über wenig erschlossene Realitätsschichten vor, die das Andere und gleichzeitig das Nahe zum Gegenstand haben.

Karlfried Rose liegen vor allem Glossen, Betrachtungen sowie märchenhafte oder geheimnisvolle Erzählungen am Herzen. Mit hoher Sensibilität schreibt er über das Unstete und die Vergänglichkeit der menschlichen Existenz. Dabei durchzieht seine Werke häufig ein melancholischer Grundton. Roses Texte können als Anregung verstanden werden, uns unserer eigenen schwankenden Existenz bewusst zu werden.

Harald Peter Malz und Karlfried Rose sind Mitglied des Autorenkreises WORTART - Springer Literaten & Co. Die Lesung beginnt um 19 Uhr bei Kunst & Genuss an der Steinstraße 8 in Pattensen-Mitte. Der Eintritt ist kostenlos.

Von Stephanie Zerm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x6ghzepnyhlmr3gh6k
Feuer in Wohnhaus war offenbar Brandstiftung

Fotostrecke Pattensen: Feuer in Wohnhaus war offenbar Brandstiftung

Pattensen