Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Hortkinder spüren Traum vom Fliegen nach

Pattensen / Laatzen Hortkinder spüren Traum vom Fliegen nach

27 Hortkinder des Vereins Mobile aus Pattensen besuchten am Dienstagvormittag das Luftfahrtmuseum in Laatzen. Offenbar hat die Acht- bis Zehnjährigen auch der Traum vom Fliegen schnell gepackt: Auf die Frage, was ihnen von den Exponaten am besten gefallen hat, sagte mehrere: "Alles."

Voriger Artikel
Referent nimmt Gäste mit in die Antarktis
Nächster Artikel
Frage der Wassergebühren klärt sich langsam

Inspizieren den sowjetischen Doppeldecker: Sophia (8, von links), Nele (8) und Lena (9).

Quelle: Kim Gallop

Pattensen / Laatzen. Es war gar nicht so einfach für die erwachsenen Begleiter Harald Franke, Astrid Bormann, Jacqueline Menge, Tanja Keberlein und Florian Franz die aufgeregten Kinder im Blick zu behalten. Die umfangreiche Schau kommt meist eher nüchtern daher und bietet recht viel Lesestoff zu den einzelnen Themenbereichen, ob es um Flugpioniere geht, die Berliner Luftbrücke oder die militärische Nutzung der Fliegerei.

Doch die Pattenser Kinder, die eher keine langen Texte lesen wollten, fanden immer wieder Exponate, die sie faszinierten. Sie freuten sich, dass sie auf eine Leiter klettern und einen Blick ins Innere eines sowjetischen Düsenjägers werfen konnten. Dem siebenjährigen Ben gefielt besonders "Neumanns bunte Bühne", der Nachbau eines Zirkuswagens mit Innenausstattung. In einem solchen Wagen hatte Kommandeur "Edu" Neumann 1941 in Afrika seine Lagebesprechungen abgehalten.

Das Luftfahrtmuseum, Ulmer Straße 2, in Laatzen ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 8 Euro, Gruppenkarte 6 Euro, Kinder ab 5 Jahren zahlen 4 Euro.

doc6ruyzdmhv4219oiftdef

Fotostrecke Pattensen: Hortkinder spüren Traum vom Fliegen nach

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6sl7e3bkq08vhaeej00
Kalender für guten Zweck bereiten Freude

Fotostrecke Pattensen: Kalender für guten Zweck bereiten Freude