Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Oktoberfestgaudi in der Hüpscher Privatbrauerei

Hüpede Oktoberfestgaudi in der Hüpscher Privatbrauerei

Die Hüpscher Werkstatt Bräu von Phillip Feist, Benjamin Tschirch und Lennart Zirpel lädt für Sonnabend, 23. September, zum Oktoberfest in Hüpede ein. Los geht es um 11 Uhr an der - gesperrten - Straße An der Halbe. Der Eintritt ins Festzelt ist frei.

Voriger Artikel
Neubau der Grundschule ist kein Thema mehr
Nächster Artikel
"Eine feste Burg" mit Spitzenmusikern

Zünftige Optik beim Hüpeder Oktoberfest: Lennert Zirpel (von links), Sarah Uhl, Vanessa Martins Neves, Phillip Feist, Benjamin Tschirch und Lena Joachim.

Quelle: Torsten Lilppelt (Archiv)

Hüpede. Die Privatbrauerei aus Hüpede bietet fünf verschiedene Sorten selbstgebrautes Bier an - darunter Hüpsches Blondes, Hüpscher Karamell und Hüpscher IPA. Die Gäste, die sehr gerne in Tracht erscheinen dürfen, können auch eine deftige Grundlage schaffen, denn der Grill läuft den ganzen Tag.

Es wird die passende Oktoberfest-Musik erklingen. Wenn es das Wetter zulässt, wird eine Hüpfburg für die Kinder aufgebaut.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wq7cti8076f48gtgh3
Das Duo Hora spielt Luther und von Bora

Fotostrecke Pattensen: Das Duo Hora spielt Luther und von Bora

Pattensen