Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Zirkus kommt mit Kamelen nach Koldingen

Koldingen Zirkus kommt mit Kamelen nach Koldingen

Wer auf der Rethener Straße (Bundesstraße 443) durch Koldingen fährt, sieht schon die großen blau-weiß gestreiften Zelten über die Baumwipfel blitzen: In Koldingen gastiert von Donnerstag bis Sonntag, 15. bis 18. Juni, der Circus Salino. Am Donnerstag um 17 Uhr beginnt die erste Vorstellung.

Voriger Artikel
Applaus, Applaus - auch für die KGS-Schüler
Nächster Artikel
Protestbanner klebt an der Garagenwand

Clownereien gehören zu dem Zirkusprogramm dazu.

Quelle: Aline Korf

Koldingen. Der Circus Salino hat sich als Motto den Satz "Circus wie man sich ihn wünscht" ausgesucht. Salino ist ein mittelständisches Unternehmen und besteht seit mehr als 100 Jahren. Das Programm soll bunt, kindgerecht, und abwechslungsreich sein.

Die Auftritte sind im angenehm temperierten Thermozelt. Zu sehen ist unter anderem eine Kamel-Karawane, edle Pferdedressuren, eine lustige Ziegenshow und Seiltänzer. Auch bei einer Wild-West-Show mit Cowboys und Lassospielen zeigen Mensch und Tier, was sie eingeübt haben. Für Spaß sorgen die Clowns Beppo und Banane.

Spannung kommt auf bei der waghalsigen Artistik auf dem Drahtseil und rasanten Jonglagenummern - dazu gehört auch eine kraftvolle Kinnbalance, bei der eine Garteneinrichtung auf den Kinn balanciert wird. Heiß her geht es beim Feuerfakir, der den Zuschauern kräftig einheizt.

Der Circus Salino ist auf der Wiese an der Rethener Straße 1 zu finden. Die Auftritte beginnen am Donnerstag um 17 Uhr, am Freitag um 15.30 Uhr, am Sonnabend und 11 und nochmals um 14 Uhr. Der letzten Auftritt beginnt am Sonntag um 11 Uhr.

Der Eintritt kosten für Kinder ab 8 Euro und für Erwachsene ab 10 Euro. Am Donnerstag und Sonntag ist Familientag: Dann zahlen Erwachsene Kinderpreise. Am Sonnabend ist Vatertag, dann haben alle Väter freien Eintritt. Ein Gutschein für 2 Euro Ermäßigung kann unter www.circus-salino.de herunter geladen werden.

Stärken können sich die Gäste mit Zuckerwatte, Popcorn und anderen Leckereien. Das Management lädt die Besucher ein, sich in der Pause persönlich vom Wohlergehen der vierbeinigen "Mitarbeiter" in der Tiershow zu überzeugen.

doc6vcttpsa7is1hqml1a4o

Bei der Pferdedressur zeigen die Tiere, was sie gelernt haben.

Quelle: Aline Korf
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6vff5fib3r7a8z7aos0
Zahlreiche Gäste besuchen den Erlebnistag

Fotostrecke Pattensen: Zahlreiche Gäste besuchen den Erlebnistag

Pattensen