Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Jeinser bitten zum Flohmarkt-Spaziergang

Jeinsen Jeinser bitten zum Flohmarkt-Spaziergang

Der Bürgerverein Jeinsen organisiert zum zweiten Mal einen Dorfflohmarkt. Mehr als 100 Haushalte haben sich dafür angemeldet und laden am Sonntag, 3. September, von 10 bis 17 Uhr zum Bummeln durch den Stadtteil ein. Die Stände sind in nahezu allen Straßen aufgebaut.

Voriger Artikel
Verwaltung hält an Haltestellen-Standort fest
Nächster Artikel
Neues Schild am Ortseingang Pattensen

Der erste Flohmarkt vor zwei Jahren war mit zahlreichen Besuchern ein großer Erfolg.

Quelle: Stephanie Zerm (Archiv)

Jeinsen. „Vom Abendkleid bis zur Zuckerdose muss alles raus“ lautet das Motto. Die Haushalte bieten aber nicht nur Trödel und Raritäten an, sondern sorgen auch für das kulinarische Angebot. So können sich die Besucher unter anderem auf Kuchen, Muffins, Waffeln, Brat- und Currywurst, Frikadellen, Hot Dogs, Krustenschinken, Laugengebäck Minipizza, Suppen und Zwiebelkuchen freuen. Zudem gibt es Kaffee und verschiedene Kaltgetränke.

Der Bürgerverein hatte den Dorfflohmarkt erstmals 2015 organisiert. Damals nahmen rund 70  Haushalte daran teil. Dieses Jahr haben sich 115 Händler angemeldet. Das Erkennungszeichen für die Verkaufsstellen ist wie bereits vor zwei Jahren ein vor dem jeweiligen Haus stehender Stuhl, an dem Luftballons hängen. Detaillierte Informationen über die Haushalte und deren Angebote finden sich auf der Internetseite buergerverein-jeinsen.de und auf den Faltblättern, die vor Ort verteilt werden.

Zusätzlich wird unter der Leitung von Peter Grundke ein zentraler Kinderflohmarkt vor dem Schulgebäude organisiert. Die Tische werden vom Bürgerverein zur Verfügung gestellt. Einen Stand wird beim Kinderflohmarkt auch der Ortsverband Marienburg des Deutschen Amateur Radio Clubs haben. Dort wird Amateurfunk auf Kurzwelle und UKW vorgeführt. Zudem können die Kinder dort unter Anleitung einen elektronischen Bausatz zusammenschrauben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xftkjp7z9s116f5db5p
Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Fotostrecke Pattensen: Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Pattensen