Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
KGS-Schülerin spielt bei RTL-Blaulichtreport mit

Pattensen KGS-Schülerin spielt bei RTL-Blaulichtreport mit

Angelina Melnik macht gerade ihr Abitur – aber dennoch nimmt sich die 17-jährige Schülerin aus Pattensen die Zeit, ihrer Schauspiel-Leidenschaft nachzugehen: Das Mitglied der Festival-AG an der KGS Pattensen ist am Montag in einer Rolle der RTL Dokusoap-Serie „Blaulichtreport“ zu sehen.

Voriger Artikel
Bürgermeisterin nimmt Rat in Schutz
Nächster Artikel
Georg Kurzweil bleibt TSV-Vorsitzender

Am Montag ist die Pattenser Nachwuchsschauspielerin Angelina Melnik in der RTL-Dokusoap Blaulichtreport zu sehen.

Quelle: Torsten Lippelt

Pattensen. „Ich hatte das Casting von Norddeich TV zufällig bei Facebook gesehen und mich kurz vor Weihnachten letzten Jahres beworben. Ende Januar bekam ich dann eine Rollenanfrage, die ich angenommen habe“, sagt Angelina Melnik. Die 17-Jährige ist bereits seit 2014 schauspielerisch an der Ernst-Reuter-Schule aktiv uns spielte 2015 und 2016 beim „Jugend spielt für Jugend“-Festival im hannoverschen Ballhof mit.

Statt bereits gespielter Bühnenrollen wie der englischen Königin Elisabeth I. und der Julie in Ian McEwans „Der Zementgarten“ ging es im Februar nach der von RTL bezahlten Zuganreise nach Köln und Unterbringung im Hotel nun um eine Rolle in einer Dokusoap: Sie spielt die 16-jährige Emma Böhme, die ohne Fahrschein im Bus erwischt wird. Dies sei der „Anfang einer Geschichte, von der ich vorher nichts erzählen darf“, so die Nachwuchsschauspielerin.

„Ich stand schon in der Grundschule auf der Bühne – als sprechender Hund für die Erstklässler. In der fünften Klasse hatte ich dann die erste große Rolle“, erinnert sich Angelina an ihre Schauspiel-Anfangszeit. Auch nach ihrem im Frühjahr nun anstehenden Abitur möchte sie weiterhin auf der Bühne und vor der Kamera aktiv bleiben. „Der Regisseur der RTL-Folge sagte, er werde mich für weitere Rollen empfehlen. Und als Theatergruppe treten wir Ende Mai/Anfang Juni an der Uni Hildesheim auf. Ich mag dabei vor allem geheimnisvolle und starke Persönlichkeiten“, so Melnik.

Wie sehr sie das in die Blaulichtreportfolge vor die Kamera bekommen hat, kann am Montag, ab 14 Uhr, auf RTL beurteilt werden.

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6waoic2guq81mo9kg66k
Haushalt: Leistungsfähigkeit der Stadt in Gefahr

Fotostrecke Pattensen: Haushalt: Leistungsfähigkeit der Stadt in Gefahr

Pattensen