Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Indians gratulieren den Majestäten des KKSV

Schulenburg Indians gratulieren den Majestäten des KKSV

Bei herrlichem Spätsommerwetter haben die "Grünröcke" des KKSV „Ernst August“ Schulenburg-Calenberg am Sonnabendnachmittag ihre diesjährigen Schützenkönige und den örtlichen Bürgerkönig abgeholt und geehrt.

Voriger Artikel
Pattenser radeln für den Umweltschutz
Nächster Artikel
Abschnittsweise nur eine Fahrspur auf der B443

Vom KKSV ausgezeichnet: Juniorenkönigs Tobias Schmidt (von links), Indians-Spieler Carsten Godeck, Schützenkönigin Melanie Morbach, Bürgerkönig Christoph Fink, Indidans-Spileler Maximilian Pohl und Schützenkönig Sven Schmidt.

Quelle: privat

Schulenburg. Als absolutes Novum in der Vereinschronik gilt, dass in diesem Jahr keine „Station" in der Ortschaft Schulenburg angesteuert wurde. Sowohl die Schützenkönigin Melanie Morbach als auch der Schützenkönig Sven Schmidt sind zwar gebürtige Schulenburger, aber mittlerweile in Nordstemmen sesshaft geworden. Dazu passt es, dass der Sohn des Schützenkönigs, Tobias Schmidt, den Titel des Juniorenkönigs erringen konnte.

Mit einem gecharterten Linienbus konnte das "Übersetzen" in den Nachbarort auf der Rückseite des Marienberges realisiert werden. Der Bürgerkönig Christoph Fink hat die Ehrung an seiner Arbeitsstätte, dem Pflanzenhof Turnau an der Bundesstraße 3 in Schulenburg, entgegengenommen. Ortsbürgermeisterin Svenja Blume überreichte dem Schulenburger eine Ehrenscheibe mit einem Baummotiv.

In der vom Team um Tobias Turnau festlich hergerichteten Maschinenhalle fand auch die Ehrung der diesjährigen Ortspokalsieger, der bestplazierten Mannschaften sowie die Proklamation der Könige statt. Die Ehrung wurde von den Eishockeyprofis Maximilian Pohl und Carsten Godeck von den EC Hannover Indians begleitet. Diese Überraschung hatte Schützenkönigin Melanie Morbach arrangiert, die bei ihrem Lieblings-Eishockey Club vom Pferdeturm in Hannover den Besuch der Kufencracks angefragt hatte.

Bei einem gemeinsamen Festessen spielte der Musikzug Schulenburg nochmals auf. Der Musikzug begleiten das Schulenburger Königeabholen seit mehr als 20 Jahren. Bis in den frühen Morgen wurde getanzt, gelacht und geplauscht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6smpuala203yp1roer2
Markt auf saniertem Platz kommt gut an

Fotostrecke Pattensen: Markt auf saniertem Platz kommt gut an