Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Schüler erkunden die Geschichte der Energie

Pattensen-Mitte Schüler erkunden die Geschichte der Energie

Die Klasse 4a der Grundschule Pattensen besuchte jetzt mit ihrer Lehrerin Ines Löhr das Museum für Energiegeschichte(n) der Avacon AG in Hannover. Dort lernten die Schüler, wie sich das Leben der Menschen verändert hat, als der Strom in das Haus kam, und noch viele weitere spannendende Fakten.

Voriger Artikel
Dammstraße wegen Bauarbeiten voll gesperrt
Nächster Artikel
Parteien stellen Fragen an KGS-Direktor

Museumsreferent Ralf Baumgarten führt mit Unterstützung einer Schülerin Experimente an der historischen Elektrisiermaschine durch.

Quelle: privat

Pattensen-Mitte. Strom und Elektrizität sind ein wichtiges Thema im Sachkunde-Unterricht der vierten Jahrgangsstufe. Im Museum für Energiegeschichte(n) machten die Schüler der 4a der Grudnschule Pattensen mit Museumsreferent Ralf Baumgarten spannende Experimente, um ihr Wissen rund um die physikalischen Zusammenhänge zu erweitern. Bei einem Experiment beispielsweise erzeugten die Viertklässler mit Hilfe einer Kurbel-Maschine Funken und Blitze. Wer sich traute, konnte einen Funken auf der Hand auffangen und fühlen, was passiert.

Des weiteren wurden manche Schüler mit Hilfe einer Stromspeicher-Flasche Teil eines Entladungskreises, eine "elektrisierte" Schülerin konnte sogar einen Papierschnipsel wie von Geisterhand tanzen lassen. Geschichten über eine Zeit vor der Elektrizität zeigten den Schülern, wie dreckige Wäsche ohne Strom gewaschen wurde, ein mechanischer Tret-Zahnarztbohrer sorgte für großes Staunen. Fasziniert waren die Viertklässler auch von den Schlagern, die aus der Musikbox strömten, und von der Geschichte darüber, wie die knisternden Töne in das Grammophon kamen. Lehrerin Iris Löhr und ihre Begleitung Janine Fliegener entdeckten im Museum die ein oder andere Kusiosität, die deutlich machte, dass hinter jeder Erfindung eine ganz besondere, eigene Geschichte steckt.

Am Ende des insgesamt zweistündigen Besuchs durften die Schüler bei einer Energierallye das Museum noch einmal auf eigene Faust erkunden und ihr neu erlerntes Wissen bei kniffligen Fragen testen.

doc6u21qdblv51grdovig3

Museumsreferent Ralf Baumgarten führt mit Unterstützung einer Schülerin Experimente an der historischen Elektrisiermaschine durch.

Quelle: privat

Von Carolin Müller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xftkjp7z9s116f5db5p
Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Fotostrecke Pattensen: Vom Chor glücklich summend in den Feierabend

Pattensen