Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Leine-VHS stellt Sommerprogramm vor

Hemmingen / Pattensen / Laatzen Leine-VHS stellt Sommerprogramm vor

Raketen bauen, Schwedisch lernen oder in die Oper gehen: Die Leine-VHS bietet für die Ferienzeit insgesamt 123 verschiedene Kurse an, darunter sechs Bildungsurlaube und 34 Wochenendveranstaltungen. Viele Kurse sind neu in das Programm aufgenommen worden.

Voriger Artikel
Landjugend tanzt in den Mai
Nächster Artikel
Heimatstube leert ihre Schatztruhe

Gerold Brockmann (von links), Bettina Heller, Sabine Lemberg-Haas und Bjoern Schoof stellen das neue VHS- Sommerprogramm vor.

Quelle: Stephanie Zerm

Leinetal. "Mit unserem Sommerprogramm wollen wir die Zeit zwischen dem Frühjahrs- und Herbstsemester überbrücken", sagt Gerold Brockmann, Geschäftsführer der Leine-VHS. Die Nachfrage nach Kursen in der ansonsten veranstaltungsfreien Zeit im Sommer sei da.

Daher bietet die Leine-VHS nun bereits zum sechsten Mal von Mai bis August ein Sommerprogramm an, das 123 Kurse in Laatzen, Hemmingen und Pattensen beinhaltet.

"Viele Leute lernen in den Sommerferien gerne eine Fremdsprache oder nutzen die Zeit für einen Bildungsurlaub", sagt die Hemminger Geschäftsstellenleiterin Sabine Lemberg-Haas. Aber auch Exkursionen in die Natur, einen Selbstverteidigungskurs für Frauen, Fotografie-, Mal- und EDV-Kurse bietet die VHS an.

Neu ist unter anderem ein Verkehrskompetenztraining für Senioren mit eigenem Pedelec, eine Schreibwerkstatt für Sommergeschichten aus dem eigenen Leben und eine einwöchige Bildhauerwoche für Kinder ab 14 Jahren.

"Wegen der starken Nachfrage haben wir auch wieder Häkel- und Strickkurse im Programm", sagt Bettina Heller, Programmbereichsleiterin für Kunst und Kultur.

Erstmals können Interessierte auch mit der VHS in die Oper, ins Theater oder Ballett gehen.

Die meisten Kurse bietet die VHS aber in dem Bereich fit und aktiv durchs Leben an. Neben einem Workshop zum Thema vegane Ernährung gibt es auch einen Grillkurs für Fleischesser, in dem sie lernen können, wie Fleisch in Bioqualität gesund zubereitet werden kann.

Hinzu kommen Seminare zur Stressbewältigung und Burn-out-Prävention, Yoga-, Pilates-, Tai-Chi- und Qigong-Kurse sowie erstmals auch Kurse zum Thema Hypnose. Aber auch mehrere Aqua-fit-Kurse und Gruppen zum orientalischen Bauchtanz bietet die VHS an.

Wer im Sommer Sprachen lernen will, kann an der VHS englisch, französisch, spanisch, italienisch, türkisch, dänisch, schwedisch, arabisch und russisch lernen. "Neu ist unser Wochenendseminar, in dem Menschen in sozialen Berufen türkisch lernen können", sagt Lemberg-Haas. An einem weiteren Wochenende können Reiselustige auch türkisch für den Urlaub lernen. Und zwar bei Herrn Erdogan. "Er hat aber mit dem türkischen Staatsoberhaupt nichts zu tun", versichert Lemberg-Haas schmunzelnd.

Das Heft zur Sommer-VHS liegt ab sofort an den bekannten Stellen aus – darunter befinden sich auch die Rathäuser sowie die VHS-Geschäftsstellen.

Von Stephanie Zerm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Pattensen
doc6sl7e3bkq08vhaeej00
Kalender für guten Zweck bereiten Freude

Fotostrecke Pattensen: Kalender für guten Zweck bereiten Freude